Diakoniewerk

Agogische:r Mitarbeiter:in Werkstätte #metallverarbeitung #regeldienst

ab Mai 2024
Teilzeit, Regeldienst
Engerwitzdorf
23 Wochenstunden

Sinnvolles tun, etwas fertigen, mit anderen zusammensein: Arbeiten bedeutet, Teil der Gesellschaft zu sein und damit einen Beitrag zu leisten, so auch für Menschen mit Behinderung. In den Werkstätten des Diakoniewerks setzen Menschen mit Behinderungen ihre Stärken ein und erleben entlang einer Tagesstruktur einen sinnerfüllten Arbeitsalltag.
 

DAS ERWARTET SIE

  • Alltagsgestaltung und Unterstützung in der Basisversorgung der von uns begleiteten Menschen unter dem Aspekt der Teilhabe

  • Planen, Vorbereiten und Durchführen von Arbeitsaufträgen speziell in der Metallverarbeitung gemeinsam mit den Beschäftigten

  • Erkennen von Ressourcen, Förderung von selbständigen Arbeiten und professioneller Umgang mit Menschen mit Behinderungen

WEN WIR SUCHEN

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung (z.B.: Fachsozialbetreuer:in Behindertenbegleitung, Sozialpädagogik, etc.)

  • Reflexions- und Beziehungsfähigkeit

  • ​Erfahrung in der Metallverarbeitung

WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN

  • 3-Tage-Woche: Arbeiten von Montag bis Mittwoch

  • Beständiges Team, das offen ist für Neues und teamorientiert zusammenarbeitet

  • Neue Herausforderungen, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten

  • Zusätzliche dienstfreie Tage wie 24.12., 31.12 und Karfreitag

  • Ab 5 Jahren Betriebszugehörigkeit 1 zusätzlicher Urlaubstag

  • Gesundheitsunterstützende Angebote (Zuschuss zu Massagen,...)

  • Weitere Vorteile für künftige Mitarbeiter finden Sie unter:
    http://www.diakoniewerk.at/vorteile-ooe

  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto zwischen € 2.678,60 und € 2.921,60 (Fachsozialbetreuer:in) für Vollzeit (37 Wochenstunden)

  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 
Interessiert?
Dann freuen wir uns im Diakoniewerk auf Ihre Bewerbung

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3800 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.