Diakoniewerk

Aktive agogische Begleitung (m/w/d) #eintretenfürinklusion

ab sofort
St. Pantaleon - Werkstätte St. Pantaleon
25 - 30 Wochenstunden, Regeldienst

Orientiert an den Fähigkeiten und Interessen jedes Einzelnen, können Menschen mit Behinderungen einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen und Förderung in Werkstätten mit unterschiedlichsten Schwerpunkten erfahren.
 

Wir freuen uns über Bewerbungen von geflüchteten Menschen aus der Ukraine. / We look forward to receiving applications from Ukrainian refugees. / Mi duzhe radi zajavkam na robotu vid bizhenciv z Ukraini.
 

WAS SIE ERWARTET

  • Gruppen und Einzelpersonen, die sich auf Ihre Begleitung und abwechslungsreiche Tagesgestaltung in der Werkstätte freuen
  • Ein Arbeitsplatz, mit nicht nur kühlen Wänden sondern warmen Holzverkleidungen und einem Garten als Wohlfühlort
  • Unterstützung bei der Organisation von integrativen Beschäftigungen für Einzelpersonen in verschiedenen Firmen
  • Bereitschaft zur Begleitung von Gruppen bei integrativen Beschäftigungen

WEN WIR SUCHEN

  • Abgeschlossene Ausbildung im Sozial- oder Gesundheitsbereich (z.B. Heimhilfe, UBV-Ausbildung, FSB Behinderten- oder Altenarbeit, DGKP, Sozialpädagoge:in, etc.)
  • Erfahrung und Freude bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN

  • Arbeitszeiten von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr
  • Tolle Fortbildungsmöglichkeiten in der unternehmenseigenen Diakonie-Akademie wie Potential- und Führungskräftelehrgänge
  • Psychohygiene im Rahmen von Supervisionen sowie die Unterstützung unseres Psychologinnenteams und einer eigenen Pflegeberatung für Fragen im Alltag
  • Sie arbeiten in einem lösungsorientierten Team, das sich wertschätzend gegenseitig unterstützt und eine wohlwollende sowie umsichtige Leitung als Rückenstärkung hat
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; je nach Ausbildung
    • Mindestgehalt Heimhilfe € 1.963,90 brutto
    • Mindestgehalt FSB € 2.168,40 brutto
    • Mindestgehalt DGKP € 2.493,69 brutto für Vollzeit, das sind 37 Wochenstunden
  • Mehrzahlung je nach Qualifikation, Vordienst- & Ausbildungszeiten


Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!

In dieser Ausschreibung finden Sie sich wieder?
Dann bewerben Sie sich online und wir treten mit Ihnen in Kontakt.

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3500 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.