Diakoniewerk

Alltagsmanager:in mit Freude am Kochen (m/w/d)

ab sofort
Henndorf am Wallersee, Sonnenstraße 5
25 - 30 Wochenstunden
Im Bundesland Salzburg gestaltet das Diakoniewerk aktuell innovative Erweiterungen in der Seniorenarbeit. Zukunftssichere Jobs entstehen im neuen Haus für Senioren Henndorf, das im Herbst 2022 eröffnet wird.

Wenn Sie gerne mit Menschen im Alter arbeiten und von Beginn an im neuen Hausgemeinschaftskonzept mit dabei sein wollen, sind Sie als Mitgestalter:in herzlich willkommen!
 

DAS ERWARTET SIE

  • Im Sinne des Lebensweltkonzepts trägt Ihre strukturierte Alltagsbegleitung maßgeblich zu einer gelingenden Gemeinschaft bei.
  • Sie begleiten Menschen im Alter in ihren Lebensgewohnheiten und binden sie aktiv in den Alltag ein.
  • Wohlbefinden vermitteln Sie durch tagesstrukturierende Maßnahmen (Bewegung, Musik, Aktivierung, …).
  • In der gemeinsamen Wohnküche sind Sie hauptverantwortlich für die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (Kochen, Planung, Lagerhaltung, …) und die Gestaltung der Wohnatmosphäre.
  • Auf Basis Ihrer Ausbildung unterstützen Sie bei der Körperpflege und der Mobilisierung der Bewohner:innen.

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Heimhelfer:in oder Fachsozialbetreuer:in Altenarbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem ergänzenden Lehrgang „Alltagsmanagement“
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen im Alter
  • Aktives Interesse, die Bewohner:innen in ihrer Selbstbestimmung, Selbstständigkeit und Individualität maßgeblich zu unterstützen
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Haushaltsführung, insbesondere in der Zubereitung von schmackhaften Mahlzeiten für größere Personengruppen
  • Organisationstalent, Kreativität und Gestaltungssinn
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Engagierte interdisziplinäre Zusammenarbeit im kleinen Team
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten

DARAUF KÖNNEN SIE SICH BEI UNS FREUEN

  • Die einmalige Chance, ein innovatives Betreuungskonzept in einem neuen Haus mitzugestalten
  • Eine breite Palette an abwechslungsreichen Aufgaben
  • Eine von Wertschätzung und Achtsamkeit getragene, positive Arbeitsatmosphäre
  • Beschäftigungsausmaß je nach Vereinbarung
  • Professionelles Onboarding, Supervision und Fortbildungsprogramm
  • Zusätzlicher Urlaubstag ab dem 5. Jahr im Unternehmen
  • Zusätzliche dienstfreie Tage: Karfreitag, 24. 12. und 31. 12.
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.095,00 bei Vollzeit (37 h / Woche), Mehrzahlung je nach Vordienstzeiten & Ausbildung sowie Sonderleistungen lt. Betriebsvereinbarung.
 
Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Wenn wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
 
Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.