Diakonie Flüchtlingsdienst

Basisbildner:in

ehestmöglich
Teilzeit
Wien
25 Wochenstunden

Für das Basisbildungsprojekt Basis_Bildung_Macondo suchen wir für den Standort Zinnergasse,1110 Wien zum ehestmöglichen Eintritt eine:n

Basisbildner:in

im Ausmaß von 25 Wochenstunden

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima mit einem wertschätzenden Umgang
  • Mitarbeit in einem interkulturellen und teamorientierten Projekt
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Teilnahme an Einzel- sowie Teamsupervision
  • Zusätzliche freie Tage am Karfreitag, Reformationstag, Weihnachten (24.12.) und Silvester
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. MyClubs, persönliche Beratung, nachhaltige Wiedereingliederung etc.
  • Fortbildungen im Rahmen der Diakonie-Eine-Welt-Akademie / Bildungsfreistellung bis zu einer Woche/Jahr
  • Transparente Entlohnung nach Diakonie-KV. Das monatliche Bruttogehalt (14x jährlich) beträgt für 37 Wochenstunden (Vollzeit) abhängig von der Anrechnung Ihrer Vordienstzeiten mindestens EUR 3.037,- bis EUR 3.758,-.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Basisbildungskursen im Ausmaß von 18 UE (à 50 min) pro Woche inkl. Vor- und Nachbereitungszeit
  • Kurszeiten: Mo – Fr: 09:30 bis 13:10
  • Vorbereitung und Gestaltung des Unterrichts
  • Kursdokumentation und -verwaltung
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, Supervisionen und Fortbildungen
  • Mitentwicklung neuer, innovativer Basisbildungsunterlagen

Ihr Profil:

  • Studienabschluss und abgeschlossene DaF- oder DaZ-Ausbildung
    • oder abgeschlossenes Lehramtsstudium der Germanistik oder einer lebenden Fremdsprache
    • oder abgeschlossenes Studium der Sprachwissenschaften
  • Unterrichtserfahrung im Bereich Alphabetisierung, Basisbildung, DaF oder DaZ in der Erwachsenenbildung
  • Basisbildungs- bzw. Alphabetisierungsausbildung von Vorteil
  • Bereitschaft, gegebenenfalls die Ausbildung als Basisbildner:in nachzuholen
  • Freude an der gemeinsamen Entwicklung neuer Basisbildungsunterlagen
  • Empathie und interkulturelle Kompetenz
  • Eigene Migrationsbiographie von Vorteil

Wir fördern Vielfalt. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen!

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem
Betreff „Bewerbung Trainer:in für Basisbildungskurse“ an bewerbung.basis@diakonie.at.

Da wir derzeit erheben, wo unsere Ausschreibungen gefunden und gelesen werden, bitten wir Sie dazu um kurze Info in Ihrem E-Mail an uns. Vielen Dank!

Kontakt
Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH - Zinnergasse 29b/A/E/8, 1110 Wien

Ihre Arbeitgeber:in

Der Diakonie Flüchtlingsdienst setzt sich seit über 30 Jahren für die Rechte und die Würde geflüchteter Menschen ein. Wir begleiten österreichweit jährlich etwa 40.000 Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte in allen Phasen des Ankommens und der Integration. Wir werden überall da tätig, wo unsere Klient:innen Unterstützung durch einen starken Partner an ihrer Seite und eine Stimme für ihre Anliegen in der Öffentlichkeit brauchen. Wir engagieren uns in den Arbeitsbereichen Beratung, Betreuung, Gesundheit, Integration und Sprache und Bildung.