Diakonie Flüchtlingsdienst

Berater:in WIWA

ab März oder April
Teilzeit, Vollzeit
Wien
30-37 Wochenstunden (Vollzeit)

Für unsere Wohnberatungsstelle WIWA in Wien1150 suchen wir zum Eintritt ab März oder April eine:n

Berater:in

im Ausmaß von 30-37 Wochenstunden

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima mit einem wertschätzenden Umgang
  • Mitarbeit in einem interkulturellen und teamorientierten Projekt
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Teilnahme an Einzel- sowie Teamsupervision
  • Zusätzliche freie Tage am Karfreitag, Reformationstag, Weihnachten (24.12.) und Silvester
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. MyClubs, persönliche Beratung, nachhaltige Wiedereingliederung etc.
  • Fortbildungen im Rahmen der Diakonie-Eine-Welt-Akademie / Bildungsfreistellung bis zu einer Woche/Jahr
  • Transparente Entlohnung nach Diakonie-KV. Das monatliche Bruttogehalt (14x jährlich) beträgt für 37 Wochenstunden (Vollzeit) abhängig von der Anrechnung Ihrer Vordienstzeiten EUR 3.037,- bis EUR 3.758,-

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Asylwerbenden, subsidiär Schutzberechtigten und anerkannten Flüchtlingen zu sämtlichen Fragestellungen in wohnbezogenen Rechtsangelegenheiten
  • Unterstützung der Zielgruppe bei der außergerichtlichen Einforderung von Rechten, insbesondere im Zusammenhang mit Substandard-Wohnungen, Spekulationsobjekten und ausbeuterischen Verträgen
  • Begleitung und gegebenenfalls Vertretung bei Gerichten und Behörden
  • Zusammenarbeit mit Verfahrenshilfeanwält:innen zur bestmöglichen Unterstützung in Gerichtsverfahren
  • Begleitung und Vertretung in strafrechtlichen Verfahren insbesondere für Opfer von Mietbetrug
  • Rechtliche Unterstützung des einrichtungsinternen Sozialarbeitsteams
  • Vernetzung mit relevanten Stellen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes oder sehr weit fortgeschrittenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Erfahrung in der Beratung von asylwerbenden und vertriebenen Menschen von Vorteil
  • Arbeitserfahrung im Beratungskontext Wohnen von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und PC-Kenntnisse (Textverarbeitung) erforderlich
  • Bereitschaft zur Mobilität innerhalb der Stadt
  • Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Eigene Migrationsbiographie von Vorteil

Wir fördern Vielfalt. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen!

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung WIWA“ ausschließlich per Email an bewerbung.wiwa@diakonie.at.

Kontakt
Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH – Steinergasse 3, 1170 Wien

Ihre Arbeitgeber:in

Der Diakonie Flüchtlingsdienst setzt sich seit über 30 Jahren für die Rechte und die Würde geflüchteter Menschen ein. Wir begleiten österreichweit jährlich etwa 40.000 Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte in allen Phasen des Ankommens und der Integration. Wir werden überall da tätig, wo unsere Klient:innen Unterstützung durch einen starken Partner an ihrer Seite und eine Stimme für ihre Anliegen in der Öffentlichkeit brauchen. Wir engagieren uns in den Arbeitsbereichen Beratung, Betreuung, Gesundheit, Integration und Sprache und Bildung.