Diakoniewerk

Bodenständige:r Flüchtlingsbetreuer:in (m/w/d) #teamdiakoniewerk

ab sofort
Flucht und Integration, Wohnhaus für unbegleitete Minderjährige, Gallneukirchen
30 Wochenstunden

Das Diakoniewerk Oberösterreich bietet unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und Familien auf der Flucht Begleitung und Unterstützung in einer sehr schwierigen Lebensphase.
 

Ihr neuer Arbeitsalltag …

  • Unterstützung und Begleitung von minderjährigen Jugendlichen in der Grundversorgung mit Rücksicht auf eine möglichst selbständige Lebensgestaltung

  • Anleitung und Unterstützung bei allen persönlichen Belangen im Alltag (persönliche Hygiene, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Einkäufe, Arztbesuche, etc.)

  • Zusammenarbeit mit Behörden, Ehrenamtlichen und anderen Systempartnern

  • Förderung und Unterstützung bei integrativen Maßnahmen (Freizeitangebote,  Deutschkurse)

  • Konfliktmanagement und Krisenintervention

  • Dokumentation der Arbeit

Das bringen Sie mit …

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Fach-Sozialbetreuer:in Behindertenarbeit, Dipl. Sozialarbeiter:in, etc.)

  • Fremdsprachkenntnisse Englisch

  • wünschenswert sind Fremdsprachkenntnisse wie zB Russisch, Ukrainisch, Arab sich, Pashtu, Farsi

  • Wertschätzender Umgang mit Menschen

  • Eigenständiges Arbeiten und Flexibilität

  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit

  • Abgrenzungs- und Durchsetzungsvermögen

  • Eigener PKW

Worauf Sie sich freuen können …

  • ein herzliches, wertschätzendes und gutes Miteinander

  • selbstständiges und kreatives Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team

  • Unterstützung im eingespielten Team, auch in schwierigen Arbeitssituationen

  • zusätzliche dienstfreie Tage wie 24.12., 31.12 und Karfreitag

  • einen zusätzlichen Urlaubstag ab dem 5. Jahr im Unternehmen

  • Förderung und breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen, Supervision

  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.343,40 bei einem Beschäftigungsausmaß von 100% (37 h/Woche)

  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.