Diakonie ACT Austria

Controller:in (m/w/d)

ab sofort
Wien
30-37 Wochenstunden

Wir suchen für die Diakonie ACT Austria mit Bürostandort in 1170 Wien eine:n Controller:in (m*w*d) im Ausmaß von 30 - 37 Wochenstunden zum ehestmöglichen Eintritt.

Ihre Aufgaben

  • Budgeterstellung, Planung sowie Erstellung des Jahresabschlusses
  • Erstellen von regelmäßigen Analysen und Auswertungen, Reporting, Ad-hoc Analysen
  • Schnittstelle zur Buchhaltung und dem Konzerncontrolling
  • Abstimmungsarbeiten zwischen den einzelnen Diakonischen Organisationen (Umlagen, Verrechnungen etc.)
  • Verantwortlich für die Einführung des ERP-Systems (Microsoft Dynamics 365 Business Central)
  • Erstellen von internen Prozessabläufen hinsichtlich Rollen/User-Management im ERP System
  • Enge Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen der internationalen Projekte und Programme sowie
  • deren Unterstützung bei der Erstellung von internationalen Projektbudgets und Anträgen

Ihr Profil

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss (idealerweise mit Schwerpunkt Rechnungswesen / Controlling) oder vergleichbare Ausbildung
  • fundierte Berufserfahrung in den Bereichen Controlling/Buchhaltung/Rechnungswesen
  • Hohe IT-Affinität ist ein absolutes Muss (sehr gute Kenntnisse von MS-Excel)
  • Erfahrung mit ERP Systemen - bevorzugt Microsoft Dynamics 365 Business Central
  • Erfahrung im Prozessmanagement
  • Erfahrung in der Abrechnung von Förderprojekten wünschenswert
  • ein hohes Maß an Genauigkeit
  • gute Englischkenntnisse erwünscht – weitere Sprachen von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und interkulturelles Verständnis
  • Interesse am und Verständnis für den Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer weltoffenen Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Fachspezifische Weiterbildungen
  • Einen interessanten Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielraum
  • Wiener Linien Jahreskarte und ÖBB Vorteilscard, sowie Home-Office Möglichkeit
  • Entlohnung nach Diakonie KV – Verwendungsgruppe 9. Das Mindestgehalt beträgt in Gehaltsstufe 2 für 37 Wochenstunden EUR 2.840,- Durch die Anrechnung von weiteren Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.

Wir fördern Vielfalt. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Nähere Informationen über die Organisation finden Sie unter: www.brot-fuer-die-welt.at sowie www.diakonie-katastrophenhilfe.at und www.klima-kollekte.at

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis spätestens 17. August 2022 mit dem Betreff „Controller:in“ an bewerbung.austria@diakonie.at. Bewerbungsgespräche werden zwischen 22. und 24. August 2022 stattfinden.

Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie ACT Austria ist sowohl in der Katastrophenhilfe als auch in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv (mit den Marken Brot für die Welt, Katastrophenhilfe und Klima-Kollekte). Aufbauend auf dem Grundsatz weltweiter Solidarität entwickelt und fördert die Diakonie ACT Austria Projekte mit dem Ziel, Armut zu bekämpfen und die Lebensbedingungen der Menschen in den Ländern des globalen Südens nachhaltig zu verbessern. Projekte der Diakonie ACT Austria sind darauf ausgerichtet, die Selbständigkeit und Eigeninitiative der Betroffenen zu stärken.