Diakoniewerk

Empathische:r Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger:in (m/w/d) #gemeinsampflegen

ab sofort
Wohnen Pregarten Sandleiten
20 - 37 Wochenstunden

Wir begleiten im Diakoniewerk Menschen darin, ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können. Im Wohnbereich bedeutet dies neben einer persönlichen Gestaltung des eigenen Wohnbereiches und durch differenzierte Hilfen eine möglichst hohe Lebensqualität.
 

DAS ERWARTET SIE

  • Sie sind verantwortlich für das Medikamentenmanagement und den Pflegeplanungsprozess
  • Sie sind Ansprechperson bei medizinischen und pflegerischen Fragen sowie bei Arztvisiten
  • Sie haben Ihren Fokus auf Ressourcen und Selbstbestimmung der Bewohner:innen
  • Sie orientieren sich an den Fähigkeiten der Bewohner:innen
  • Sie fördern und erhalten die Gesundheit der Bewohner:innen
  • Sie sorgen für die medizinische Pflege von Menschen im Autismus-Spektrum, mit herausforderndem Verhalten und mit psychischer Beeinträchtigung
  • Sie unterstützen gerne das Team, vor allem durch Ihr Fachwissen

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Gesundheits- und Krankpfleger:in
  • Ein Herz wie die Sonne, eine Portion Humor & Einfühlungsvermögen

DARAUF KÖNNEN SIE SICH FREUEN

  • Neue Herausforderungen – Vertiefung des eigenen Verständnis für die Arbeit als DGKP
  • Multiprofessionale Zusammenarbeit: ein Mix aus agogischer und pflegerischer Expertise
  • Berücksichtigung persönlicher Wünsche bei den Dienstplangestaltungen im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten
  • Flache Hierarchien – positive Arbeitsatmosphäre und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Einen staufreien Arbeitsweg mit Parkmöglichkeiten vor Ort
  • Wertschätzende und sympathischer Umgangston
  • Entscheidungen werden gemeinsam im Team erarbeitet
  • Intensiver Austausch mit Kolleg:innen und Bewohner:innen
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.748,00 für Vollzeit, das sind 37 Wochenstunden
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten


Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!


Sie können sich in dieser Ausschreibung wiederfinden?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung im Diakoniewerk und wir treten mit Ihnen in Kontakt.
Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.