Diakoniewerk

Engagierte:r agogische:r Behindertenbegleiter:in (m/w/d) #alltaggestalten

ab sofort
Mauerkirchen - Wohnen Mauerkirchen
19 - 30 Wochenstunden

Wir begleiten Menschen darin, ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können. Im Wohnbereich bedeutet dies neben einer persönlichen Gestaltung des eigenen Wohnbereiches, die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse in der Alltagsgestaltung und durch differenzierte Hilfen eine möglichst hohe Lebensqualität.
 

WAS SIE ERWARTET

  • Wohnhaus mit Bewohner:innen zwischen 20 Jahren und Pensionsalter
  • ​Die Gestaltung eines ganzheitlichen Alltags (z.B.: pflegerische, hauswirtschaftliche, organisatorische Tätigkeiten, Freizeitbegleitung, etc.) mit Möglichkeit zur Nutzung des großzügigen Gartens
  • Menschen mit Behinderung, denen Sie ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen und deren Bedürfnisse Sie bei der Begleitung berücksichtigen

WEN WIR SUCHEN

  • Abgeschlossene Ausbildung im Sozial- oder Gesundheitsbereich (z.B. Sozialpädagog:in, FSB Behinderten- oder Altenarbeit, DGKP, etc.)
  • Erfahrung und Freude bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN

  • Sie arbeiten in einem lösungsorientierten Team, das sich wertschätzend gegenseitig unterstützt
  • Tolle Fortbildungsmöglichkeiten in der unternehmenseigenen Diakonie-Akademie wie Potential- und Führungskräftelehrgänge
  • Psychohygiene im Rahmen von Supervisionen sowie die Unterstützung unseres Psychologinnenteams und einer eigenen Pflegeberatung für Fragen im Alltag
  • Eine erfahrene, wohlwollende u. umsichtige Leitung, die Ihnen den Rücken stärkt
  • Übernahme von 50 % der Prämien für eine Krankenzusatzversicherung
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; je nach Ausbildung
    • Mindestgehalt Heimhilfe € 1.963,90 brutto
    • Mindestgehalt FSB € 2.168,40 brutto
    • Mindestgehalt DGKP € 2.748,00 (inkl. Zulagen) brutto
    • für Vollzeit, das sind 37 Wochenstunden
  • Mehrzahlung je nach Qualifikation, Vordienst- & Ausbildungszeiten


Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!

Sie suchen eine neue Herausforderung!
Dann bewerben Sie sich und wir kommen mit Ihnen ins Gespräch.

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.