Diakonie Eine Welt

Fachliche Leitung Personalverrechnung (m/w/d)

ehestmöglich
Wien
37 Wochenstunden

Aufgrund unseres starken Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in der Personalverrechnung mit Dienstort in 1170 Wien zum ehestmöglichen Eintritt eine

Fachliche Leitung Personalverrechnung (m/w/d)

im Ausmaß von 37 Wochenstunden (Vollzeit).

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Leitung des fünfköpfigen Teams in der Personalverrechnung und Administration sowie Sicherstellung
    der termingerechten Abwicklung der Personalverrechnung für rund 1.000 Mitarbeitende
  • Selbstständige Abrechnung von ca. 200 Mitarbeitenden
  • Sicherstellung der Implementierung gesetzlicher Änderungen
  • Schnittstelle in der Kooperation mit unserem Lohnverrechnungssoftwareanbieter
  • Ansprechperson für das Team bei Spezialfragen
  • Qualitätssicherung sowie Implementierung weiterer Kontrollprozesse
  • Abstimmungen mit anderen Fachabteilungen wie Finanzabteilung und Controlling

Ihr Profil und Interessen

  • Abgeschlossene Personalverrechnungsprüfung sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung,
    idealerweise mit SAGE-dpw
  • Sehr gute und aktuelle Kenntnisse in Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Führungsrolle als fachliche:r Expert:in
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Covid-19 Impfung: Sie sind bereits vollimmunisiert gegen das Corona-Virus oder haben die Bereitschaft,
    während der ersten drei Monate Ihres Dienstverhältnisses bei uns, die Impfung und Vollimmunisierung nachzuholen.

Wir bieten

  • Die Mitarbeit in einer sozialen Organisation und eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in
    einem engagierten Team
  • Ein angenehmes, sehr kollegiales Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine 37-Stunden-Woche und zusätzliche freie Tage am Karfreitag, Reformationstag, 24.12. und 31.12.!
  • Fach- und stellenspezifische Fortbildungen (Bildungsfreistellung bis zu einer Woche pro Jahr)
  • Entlohnung nach Diakonie KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 37 Wochenstunden (Vollzeit) inkl. Zulage
    € 3.324,- (in der 4. Gehaltsstufe). Durch die Anrechnung von weiteren Vordienstzeiten sowie der Valorisierung für 2023 erhöht sich dieses Gehalt dementsprechend.

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an bewerbung.personal@diakonie.at.

Kontakt
Diakonie Eine Welt gem. GmbH - Geschäftsführung -Steinergasse 3/12 - 1170 Wien

Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie-Eine-Welt-Gruppe besteht aus mehreren Organisationen, die in den Bereichen Bildung (Elementar-, Schul- und Erwachsenenbildung), Flüchtlings- sowie Sozialarbeit tätig sind. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang, Diversität und Gendersensibilität, Transparenz und Qualität sind uns ein großes Anliegen. Wir fördern Innovation und die lebendige Weiterentwicklung unserer Organisation, orientiert an den Bedürfnissen unserer Zielgruppen. Ziel unseres Handelns ist ein menschenwürdiges Leben aller in einer Welt, die auch für kommende Generationen lebenswert ist.