Diakonie Zentrum Spattstraße

Frühe Hilfen Familienbegleiter:in mit pädagogischem, sozialem oder medizinischem Grundberuf (m/w/d)

ab Jänner 2023
Linz, Wels, Steyr, Braunau, Schärding, Grieskirchen, Eferding, Ried, Gmunden, Vöcklabruck, Freistadt, Rohrbach, Urfahr-Umgebung, Perg
18 bis 37 Wochenstunden

Die Frühe Hilfen sind ein freiwilliges, aufsuchendes Angebot für Familien in belasteten Lebenssituationen von der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr. Frühe Hilfen Netzwerke werden von Familienbegleiter:innen (Kinderkrankenpflegepersonal, Sozialarbeiter:innen, Sozialpädagog:innen, Hebammen, Frühförder:innen, Psychotherapeut:innen, Psycholog:innen, Inklusive Elementarpädagog:innen,...) gestaltet und von Netzwerkmanager:innen koordiniert und geleitet.

Aufgrund des Vollausbaus der Frühen Hilfen auf ganz OÖ suchen wir zusätzliche Familienbegleiter:innen für „Gut Begleitet von Anfang an – Frühe Hilfen OÖ“ für die bestehenden Netzwerke Linz, Wels und Steyr und für den Ausbau der neu hinzugekommenen Regionen wie Braunau, Schärding , Grieskirchen, Eferding, Ried, Gmunden, Vöcklabruck, Freistadt, Rohrbach, Urfahr-Umgebung und Perg. Das Anstellungsausmaß bewegt sich zwischen 18 Wochenstunden und Vollzeitanstellungen mit 37 Wochenstunden.

Dein Profil

Du kannst eine abgeschlossene Ausbildung im sozialen, pädagogischen oder medizinischen Berufsfeld vorweisen und hast bereits Berufserfahrung in der beratenden und/oder aufsuchenden Arbeit für die Zielgruppe und verfügst über differenziertes Wissen im Bereich der frühen Kindheit. Aufgrund der multikulturellen Klient:innen sind uns Mitarbeiter:innen mit Migrationshintergrund herzlich willkommen. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, damit die Belange der Klient:innen bestmöglich bearbeitet werden können.

Du bist bereit , an der voll finanzierten Basis- und Vertiefungsschulung beim Nationalen Zentrum Frühe Hilfen während der Dienstzeit teilzunehmen.

Anstellungsvoraussetzung ist der Führerschein B und ein eigener PKW.

Deine Aufgaben
  • Du stärkst und förderst die Gesundheitskompetenz von (werdenden) Müttern und Vätern.
  • Du gibst Familien psychosoziale Unterstützung in belastenden Lebenssituationen.
  • Du bist aufmerksam im Kinderschutz und setzt dich für das Kindeswohl ein.
  • Du gibst Information über weiterführende Unterstützungsangebote, finanzielle Leistungen, Mutter/Eltern-Kind-Angebote etc.
  • Du nimmst Wünsche und Bedürfnisse der Familien wahr und berücksichtigen diese bei der Unterstützungsleistung.
  • Du setzt bindungsfördernde Angebote und stärkst die Eltern-Kind-Beziehung.
  • Du identifizierst Ressourcen im Lebensumfeld der Familien und aktivierst diese zum Wohl des Kindes.
  • Du anerkennst und förderst die Entscheidungskompetenzen der begleiteten Familien.
  • Du beteiligst dich aktiv am Frühen-Hilfen-Netzwerk und vernetzt die Familienbegleitung auf Fallebene mit Einrichtungen und zuweisenden Fachkräften.
Deine Arbeitswelt

Die Stelle als Familienbegleiter:in zeichnet sich durch flexible Arbeitszeiten, eine selbstständige und vielseitige beratende und aufsuchende Arbeit in einem multiprofessionellen Team aus.

Zum Erhalt deiner psychischen Gesundheit und zur fachlichen Reflexion und Weiterentwicklung stehen regelmäßige Teambesprechungen und Supervisionen zur Verfügung.

Du hast Freude an diesen Aufgaben?  Dann bist du bei uns richtig und wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Wir bieten dir ein Bruttogehalt auf Vollzeitbasis lt. KV Diakonie Ö zwischen € 2.727,20 und € 3.170,90, je nach anrechenbarer Vordienstzeiten.

Außerdem bekommst du im Jahr 2023 von uns eine Teuerungsprämie ausbezahlt!

Für Rückfragen zum Beruf de:r Familienbegleiter:in steht dir unsere Fachbereichsleitung Elisabeth Wurzer unter elisabeth.wurzer@spattstrasse.at gerne zur Verfügung.

Gehe mit uns den Weg, damit wir mit deiner Unterstützung für unsere Kinder, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien Dasein können und bewirb dich gleich!

Ihre Arbeitgeber:in

Die Arbeit mit Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bereitet Freude und macht Sinn. Das angenehme Arbeitsklima und der wertschätzenden und kollegialen Umgang miteinander zeichnen die Zusammenarbeit im Diakonie Zentrum Spattstraße aus.