Diakoniewerk

Herzensgute:r Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger:in (m/w/d) #pflegekompetenz#begleitungimwohnen

ab sofort
Wohnen & Werkstätte Mühle, 4210 Gallneukirchen
15 - 30 Wochenstunden, Dienstzeit nach Vereinbarung
Im Wohnen Mühle leben auf 2 Wohnungen jeweils 7 Bewohner:innen im Alter von 20 bis 60 Jahren.
Orientiert an den Fähigkeiten und Interessen jedes Einzelnen, können Menschen mit Behinderungen einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen und Förderung in Werkstätten mit unterschiedlichsten Schwerpunkten erfahren.
Regeldienst, Montag – Freitag! Wir suchen Verstärkung für unser motiviertes Team!


Was Sie bei uns erwartet

  • Sie sind verantwortlich für das Medikamentenmanagement und den Pflegeplanungsprozess
  • Sie sind Ansprechperson bei medizinischen pflegerischen Fragen sowie bei Arztvisiten
  • Sie haben Ihren Fokus auf Ressourcen und Selbstbestimmung der Bewohner:innen
  • Sie orientieren sich an den Fähigkeiten der Bewohner:innen
  • Sie sorgen für die medizinische Pflege von Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderung mit hohem Pflegebedarf
  • Sie fördern und erhalten die Gesundheit der Bewohner:innen
  • Sie unterstützen gerne im Team, vor allem durch Ihr Fachwissen

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger:in (DGKP)
  • Ihre Zusammenarbeit mit zwei weiteren DGKP gestalten Sie interdisziplinär sowie konstruktiv und ergreifen die Initiative, wenn pflegerische Entscheidungen getroffen werden müssen

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • Neue Herausforderungen – Vertiefung des eigenen Verständnisses für die Arbeit als DGKP
  • Flache Hierarchien – positive Arbeitsatmosphäre und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Arbeiten in der Region – Sie kommen staufrei in die Arbeit!
  • Multiprofessionelle Zusammenarbeit: ein Mix aus agogischer und pflegerischer Expertise
  • Entscheidungen werden gemeinsam im Team erarbeitet
  • Eine Reihe von Fortbildungsangeboten in unserer Diakonie-Akademie, unternehmensinterne Potential- und Führungskräftelehrgänge, Supervision und Coaching
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.748,-- bei einem Beschäftigungsausmaß von 100% (37 Wochenstunden)
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr:
Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!
 
Das hat Sie angesprochen? Dann freuen wir uns im Diakoniewerk über Ihre Bewerbung!
Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.