Diakoniewerk

Herzliche Krabbelstubenpädagog:in (m/w/d) #gemeinsamwachsen

ab sofort
Wels - RECAminis Kellner & Kunz AG
37 Wochenstunden
Das Diakoniewerk ist Kooperationspartner der Kellner & Kunz AG, die im September 2020 eine neue betriebliche Kinderbildungs- und betreuungseinrichtung, die RECAminis in Wels eröffnet hat. Das Diakoniewerk ist der Träger der Einrichtung. Im neu errichteten Gebäude mit hochwertiger Ausstattung  finden 3 Gruppen Platz und es werden Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren ganzjährig betreut. Für unsere Krabbelstube suchen wir zum ehest möglichen Start eine motivierte Pädagog:in, die in einem neuen Projekt mitwirken möchte.


IHRE NEUE ARBEITSWELT

  • Sie schätzen eine wertschätzende und achtsame Begleitung von Kindern und möchten diese auch selbst leben
  • Sie suchen eine neue Herausforderung und möchten als gruppenführende Krabbelstubenpädagog:in unsere jüngsten Kinder begleiten
  • Sie lieben es, den Kindern einen Raum für ihrer Entwicklung zu geben
  • Sie möchten bei der Entwicklung und Umsetzung zeitgemäßer pädagogischer Konzepte mitwirken und Ihre Kompetenz einbringen
  • Sie haben eine pädagogische Ausbildung mit Zusatzqualifikation in Begleitkonzepten wie z.B.: Montessori, Pikler, Reggio, Kinderperspektivenansatz etc. oder sind bereit sich in Begleitkonzepten zu vertiefen


WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN

  • Eine Tätigkeit mit viel Gestaltungsmöglichkeit in einer betrieblichen Kinderbildungs- und betreuungseinrichtung
  • Einen regelmäßigen fachlichen Austausch im Team
  • Förderung und breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen
  • Ein hochmotiviertes Team mit vielen Zusatzqualifikationen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem werteorientierten Träger
  • Fünf frei verfügbare Urlaubswochen pro Kindergartenjahr
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; mind. Einstufung lt. § 134d / OÖ Kinderbetreuungs-Dienstgesetz, Mindestgehalt brutto € 2.510,- bei einem Beschäftigungsausmaß von 100% (37 Wochenstunden)
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!

Interessiert? Wir im Diakoniewerk freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.