Diakonie de La Tour

Klinische:r Psycholog:in für das mobile Familiencoaching (m/w/d)

ab sofort
Villach oder Spittal an der Drau, Kärnten
Teil-und Vollzeit möglich


Im Mobilen Familiencoaching unterstützen wir Familien und suchen gemeinsam nach Lösungen und Zielen in herausfordernden Situationen. Dabei konzentrieren wir uns auf Stärken und Ressourcen. Als mobile:r Coach:in zeigen Sie durch Ihre fachliche Expertise neue Lösungswege auf, erkennen negative Dynamiken und stoßen neue Denkansätze und Bewältigungsstrategien an. Sie bieten dabei ein breites Repertoire an Handlungsmöglichkeiten und begleiten die Familien während des Veränderungsprozesses.


Interesse an einer neuen Herausforderung? Dann Suchen wir SIE!


Ihre Aufgaben:  

  • Telefonische Sofortberatung von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Erziehungsberechtigten und Bezugspersonen

  • Persönliches Familiencoaching mit unterschiedlichen Fragestellungen

  • ​Diagnostik sowie klinisch- und gesundheitspsychologische Beratung 

  • Ressourcen- und lösungsorientierte Unterstützung der Familien

  • Vernetzungsarbeit

  • Organisatorische Aufgaben


Unsere Anforderungen:  

  • Eintragung in die Liste der Klinischen Psycholog:innen des BMGF

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kinder, Jugend und Familie

  • Aus- und/oder Fortbildungen in systemischer Beratung, Trauma & Bindung erwünscht

  • Psychologische Aus- und/oder Fortbildungen empfehlenswert

  • Coachingausbildung von Vorteil

  • Erfahrung in telefonischer Beratung von Vorteil

  • ​Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)

  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

  • Partizipative und selbstständige Arbeitsweise

  • Freude an neuen Herausforderungen und Pioniergeist

  • Mobilität und flexible Einsatzbereitschaft

  • Eigener PKW

  • Absolvierter 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (wenn der Kurs vor 4 Jahren absolviert wurde, zusätzlich einen aktuellen 8-stündigen Auffrischungskurs)


Wir bieten Ihnen:

  • Ein Gehalt laut KV der Diakonie Österreich ab 3.086,70 € auf Vollzeitbasis (37 Wochenstunden). Vordienstzeiten werden laut KV angerechnet.

  • Einen sicheren Arbeitsplatz und ein wertschätzendes Miteinander.

  • Monatliches Einzelfallcoaching und Grundausbildung (Neue Autorität).

  • Regelmäßige Supervisionen, Intervisionen und Teamsitzungen.

  • Firmenhandy und Laptop werden zur Verfügung gestellt.

  • Möglichkeit zum Homeoffice.

  • Flexible Zeiteinteilung im mobilen Bereich.

  • Zahlreiche Mitarbeiter:innenevents und Einkaufsrabatte. 

  • Ein Gesundheitsförderprogramm - Yogakurs, Massage vor Ort, Kochworkshops, ...


Interessiert, ein Teil unseres engagierten Teams zu werden?

Wenn Sie Interesse haben, unser Team zu vervollständigen und einem Job mit Sinn in der Diakonie de La Tour nachgehen möchten, freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung. Sollte es online nicht klappen, dann gern auch per Mail oder Post (Harbacherstraße 70, 9020 Klagenfurt). Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht! 


Noch Fragen?

Unser Recruitingteam freut sich über Ihren Anruf unter 0463/32303311.


Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht
Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter oder sexuelle Identität. 
Mag.a Claudia Peters
Referat Personalmanagement
Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie de La Tour ist mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in rund 90 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs. Mehr als 11.000 Menschen werden jährlich stationär und mobil von uns betreut, darunter Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, Menschen mit Behinderungen und mit Assistenzbedarf, Kinder, Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Erkrankungen und Suchtproblematiken, Menschen im Alter sowie Menschen auf der Flucht. Wir leben soziales Engagement, orientiert an den christlichen Werten, seit über 150 Jahren.