Diakoniewerk

Klinische:r Psychologe:in - Fachbereich Gerontopsychologie

ab sofort
Salzburg
10 - 25 Wochenstunden
Im Bundesland Salzburg gestaltet das Diakoniewerk aktuell innovative Erweiterungen in der Seniorenarbeit. Im Haus für Senioren Salzburg wird ab Sommer und im neuen Haus für Senioren Henndorf ab Herbst 2022 das Hausgemeinschaftskonzept implementiert. Und die Tagesbetreuung Gnigl wird im Jahr 2023 in einen Neubau übersiedeln.


DAS ERWARTET SIE

  • In den Einrichtungen der Seniorenarbeit im Diakoniewerk Salzburg beraten Sie im Einzel- oder Gruppensetting Menschen im Alter und Angehörige zu psychologischen und geragogischen Fragestellungen.
  • Sie unterstützen neue Bewohner:innen in der Einzugsphase in ein Haus für Senioren.
  • Sie kooperieren interdisziplinär mit verschiedenen Systempartner:innen (z.B. Therapeut:innen, Ärzt:innen, Führungskräfte).
  • In psychologischen Interventionen werden Sie vom ressourcenorientierten Ansatz geleitet, die Stärkung vorhandener Alterskompetenzen sind dabei zentral.
  • Die Arbeit erfolgt im Sinne des Lebensweltkonzepts und des Leitbilds des Diakoniewerks.
  • Sie stellen den Wissenstransfer zu diversen inhaltlichen Themen sicher und wirken übergreifend bei Projekten sowie Konzepterstellungen in der Seniorenarbeit mit.
  • Mitarbeiter:innen-Coaching und Beratung der Leitungskräfte zählen auch zu Ihren Aufgaben.

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Sie haben Ihr Psychologiestudium abgeschlossen und die Ausbildung zum/zur Klinischen- und/oder Gesundheitspsychologe:in absolviert.
  • Eine ergänzende psychotherapeutische / gerontopsychologische Aus- od. Fortbildung ist von Vorteil.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen im Alter und bringen entsprechende Berufserfahrung mit.
  • Das Thema Demenz ist Ihnen vertraut und liegt Ihnen am Herzen.
  • Sie schätzen ein abwechslungsreiches, eigenständig und eigenverantwortliches Aufgabengebiet und können sich in neue Anforderungen rasch einarbeiten.

DARAUF KÖNNEN SIE SICH BEI UNS FREUEN

  • Ihre neue Tätigkeit ist vielseitig und interessant
  • Ihre Dienstzeiten gestalten Sie im Rahmen der betrieblichen Gegebenheiten weitgehend selbstständig
  • In Fort- und Weiterbildungen können Sie Ihre Kompetenzen vertiefen und erweitern
  • Eine von Wertschätzung und Achtsamkeit getragene, positive Atmosphäre begleitet Ihre Arbeit
  • Zusätzliche dienstfreie Tage wie Karfreitag, 24. und 31. 12. und einen zusätzlichen Urlaubstag ab dem 5. Jahr im Unternehmen werden Sie schätzen
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto ab € 2.930,00 bei Vollzeit (37 h / Woche), Mehrzahlung je nach Vordienstzeiten & Ausbildung sowie Sonderleistungen lt. Betriebsvereinbarung

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns im Diakoniewerk ein großes Anliegen.
Wenn wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt haben, freuen wir uns daher über Ihre Online Bewerbung.
Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3500 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.