Diakoniewerk

Kommunikative:r Wohnkoordinator:in (m/w/d) #vernetzung #organisationstalent

ab sofort
Bad Hall - Annenhof
5 Wochenstunden

Viele Menschen wollen auch im Alter selbstständig und unabhängig leben und machen sich Sorgen um die nötige Unterstützung in den kleinen und großen Dingen des Alltags. Für Menschen ab 60 Jahren hat das Diakoniewerk Betreutes Wohnen entwickelt. Der Annenhof Bad Hall, ein geschichtsträchtiges Haus mitten im Zentrum, verfügt über gesamt 18 altersgerechte Wohnungen von ca. 40 m² bis 63 m² Wohnnutzfläche. Im Annenhof wohnen nicht nur Menschen im Alter sondern auch Menschen mit Behinderung, Alleinstehende, Ehepaare und Verwandte.
 

WAS SIE ERWARTET

  • Sie vermitteln Hilfeleistungen, Beratung und unterstützen bei der Alltagsorganisation
  • Sie bauen vernetzungsfördernde Kommunikationsstrukturen und Angebote auf
  • Sie unterstützen in Konflikt- und Krisensituationen
  • Sie organisieren aktivierende Unternehmungen und Gemeinschaftsaktivitäten
  • Sie stehen im Kontakt und Austausch mit dem sozialen Umfeld des Wohnprojektes
  • Sie sind zweimal in der Woche für die Anliegen der Bewohner:innen da

WEN WIR SUCHEN

  • Abgeschlossene Ausbildung im Sozialbereich (Heimhelfer:in, Fach-Sozialbetreuer:in Altenarbeit, Sozialarbeiter:in, etc.)
  • Erfahrung und Freude bei der Begleitung von Menschen im Alter

WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN

  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und sinnstiftend
  • Tolle Fortbildungsmöglichkeiten in der unternehmenseigenen Diakonie-Akademie wie Potential- und Führungskräftelehrgänge
  • Psychohygiene im Rahmen von Supervisionen sowie die Unterstützung unseres Psychologinnenteams und einer eigenen Pflegeberatung für Fragen im Alltag
  • Eine erfahrene, wohlwollende u. umsichtige Leitung, die Ihnen den Rücken stärkt
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; je nach Ausbildung
    • Mindestgehalt Heimhilfe € 1.963,90 brutto
    • Mindestgehalt FSB € 2.168,40 brutto
    • Mindestgehalt Sozialarbeiter:in € 2.385,50 für Vollzeit, das sind 37 Wochenstunden
  • Mehrzahlung je nach Qualifikation, Vordienst- & Ausbildungszeiten


Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und treten mit Ihnen in Kontakt.

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.