Diakoniewerk

Konduktive Mehrfachtherapeut:in (m/w/d)

ab sofort
Engerwitzdorf
10 Wochenstunden

Die Angebote des Therapiezentrum Linzerberg richten sich an Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind, insbesondere an Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Wir orientieren uns an der Einzigartigkeit und am Bedarf unserer KlientInnen und gestalten differenzierte Angebote.

Wir freuen uns über Bewerbungen von geflüchteten Menschen aus der Ukraine. / We look forward to receiving applications from Ukrainian refugees. / Mi duzhe radi zajavkam na robotu vid bizhenciv z Ukraini.
 

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie gestalten den therapeutischen Prozesses unter Aspekten der konduktiven Förderung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior:innen mit Mehrfachbehinderungen
  • Ihre Arbeit umfasst die eigentliche Therapie, Hilfsmittelberatung und Anleitung von Angehörigen und Betreuungspersonal im Alltag
  • Sie arbeiten in unterschiedlichsten Settings: Es finden Einzeltherapien und Gruppenangebote statt, je nach Anforderung auch gemeinsam mit Therapeut*innen des Teams
  • Sie arbeiten eng mit verschiedenen Fachrichtungen zusammen (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Musik- und Tanztherapie, Psychologie und Medizin)

Ihr Profil

  • Entsprechende Ausbildung der konduktiven Förderung
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Freude an einer selbständigen, flexiblen und eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Interesse an Teamarbeit und Erweiterung des fachlichen Horizontes

Worauf Sie sich freuen können

  • Selbständiges & kreatives Arbeiten
  • Wir bieten eine Reihe von Fortbildungsangeboten in unserer Diakonie-Akademie
  • Eine positive und kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Diverse Sozialleistungen (Fahrtkostenzuschuss, Mitarbeiter-Ausweis und vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten, etc.)
  • Ab 5 Jahren Betriebszugehörigkeit zusätzliche Urlaubstage
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.525,20 bei einem Beschäftigungsausmaß von 100%
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten


Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns im Diakoniewerk ein großes Anliegen.
Wenn wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt haben, freuen wir uns daher über Ihre Online Bewerbung.

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.