Diakoniewerk

Lebensfreudige:r Fach-Sozialbetreuer:in Behindertenarbeit (m/w/d) #lösungsorient#begleitungimwohnen

ab sofort
Wohnen Martinstift, 4209 Engerwitzdorf
15-37 Wochenstunden
Wir begleiten Menschen darin, ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können. Im Wohnbereich bedeutet dies neben einer persönlichen Gestaltung des eigenen Wohnbereiches, die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse in der Alltagsgestaltung und durch differenzierte Hilfen eine möglichst hohe Lebensqualität. Im Wohnhaus Martinstift setzen wir uns intensiv mit dem Thema Spiritual Care auseinander, die Basis dazu beginnt im MirZuliebe-DirZuliebe-UnsZuliebe. Wir freuen uns über interessierte Mitarbeiter, die uns dabei unterstützen wollen. Werde Teil unseres Teams!


WAS SIE ERWARTET

  • Die Arbeit in einem bunten, multiprofessionellen Team
  • Das Einbringen der eigenen Stärken und Erfahrungen
  • Die ganzheitliche Begleitung von Menschen mit Behinderungen
  • Die Gestaltung von neuen innovativen Prozessen und Strukturen in der Begleitung
  • Eine Mitwirkung von Beginn an
  • Das Neu-Denken von agogischen Konzepten

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Abgeschlossene Ausbildung im Sozial- oder Gesundheitsbereich (z.B.: FSB Behindertenarbeit, -begleitung / Altenarbeit, Sozialpädagog:in, etc.)
  • Bereitschaft Veränderungen mitzugestalten
  • Verantwortungsvolles Handeln
  • Humor und Leichtigkeit
  • Empathischer Umgang
  • Freude an Teamentwicklung  

WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN

  • Selbständiges Arbeiten mit flachen Hierarchien
  • Zielgruppenorientierte Fortbildungen und Supervision im Einzel- oder Gruppensetting
  • Ein Team voller neuer Ideen und kreativem Schwung
  • Möglichkeit von Dienstplanwünschen
  • Diverse Sozialleistungen (Fahrtkostenzuschuss, Mitarbeiter-Ausweis und vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten, etc.)
  • Gesundheitsunterstützende Angebote (Gesundheitsvorsorge, Zuschuss zu Massagen,….)
  • Weitere Vorteile für künftige Mitarbeiter finden Sie unter: www.diakoniewerk.at/vorteile-ooe
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.168,40 bei einem Beschäftigungsausmaß von 100%
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns im Diakoniewerk ein großes Anliegen.
 
Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.