Diakonie Bildung

Mitarbeiter:in im Sekretariat

September
23 Wochenstunden

Deine Aufgaben:

  • Büroorganisation von Schulbeginn bis Schulschluss
  • administrative Unterstützung der Leitung (Führung Kassabuch, Vorbereitung Elternsprechtag etc.)
  • Verrechnungswesen (Vorschreibungen, Rückstände mit dem Schulverrechnungsprogramm bearbeiten)
  • Anlegen und Führen von Arbeitsaufzeichnungen und andere administrative Tätigkeiten nach Bedarf
  • im Fall eines Engpasses als Begleitperson die Kindergruppe begleiten
  • Zusammenarbeit mit der Tagesheimleiterin und den Pädagog:innen, Eltern und Schüler:innen
 

Du bietest:

  • Abgeschlossene Ausbildung (HAK, HA)
  • Idealerweise Erfahrung im Sekretariat eine Schule
  • Erfahrung in den Bereichen Büroadministration, Verrechnung/Abrechnung und Kassaführung
  • Teamfähigkeit, Empathie und Belastbarkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  • sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Eigenverantwortlichkeit, Genauigkeit, Selbstständigkeit und Verlässlichkeit
 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • ein engagiertes und sympathisches Team
  • Die schulfreien Zeiten sind dienstfrei (Ausnahme erste und letzte Woche der Sommerferien). Die dienstfreien Zeiten werden im Laufe des Unterrichtsjahres eingearbeitet.
  • Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 23 Wochenstunden mindestens EUR 1.255,-. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.
 
Wir fördern Vielfalt. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!
 
Schau Dir an, was uns als Diakonie Bildung ausmacht!
Nähere Informationen über die Organisation findest Du unter:

Bewirb dich gleich jetzt online - wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
 
Ihre Arbeitgeber:in

Diakonie Bildung bedeutet Bildung mit Kompetenz und Herz. In allen unseren evangelischen Kindergärten, Schulen und Horten in Wien und Umgebung orientieren wir uns am christlichen Menschenbild und der Freiheit und der Verantwortung jedes Menschen. Wir schätzen die Vielfalt verschiedener Lebenswelten und fördern Diversität in unseren Einrichtungen. Eine wertschätzende Haltung gegenüber Kindern, Jugendlichen und Erziehungsberechtigten ist für uns im Alltag sehr wichtig. Uns treibt die Freude an kleinen und großen Innovationen und an zeitgemäßer Pädagogik an. Wir möchten Raum und Möglichkeit zum positiven Gestalten geben.