Diakoniewerk

Mitarbeiter:in (m/w/d) für die mobile Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten

ab sofort
Wien
12-20 Wochenstunden

Gemeinsam mit dem MA 11 (Jugendamt) bietet das Diakoniewerk eine Familienberatung und – begleitung für Familien mit Kindern bzw. Jugendlichen unter 18 Jahren mit Behinderung, die zuhause leben, an. FaBI kommt dann, wenn Kindergarten, Schule und Hort zu Ende gehen, in der Regel für 3-4 Stunden pro Dienst, längstens aber bis 20 Uhr.
 

WAS SIE ERWARTET

  • Sie begleiten Kinder und Jugendliche mit Behinderung in der Familie und entlasten das Familiensystem. Dazu gehört unter anderem die Grundkörperpflege, Freizeitbegleitung und Begleitung zu Therapie- und Arztterminen

  • Je nach den Bedürfnissen des Kindes gestaltet sich die Betreuung sehr individuell

WEN WIR SUCHEN

  • Sie bringen eine abgeschlossene fachspezifische Ausbildung z. B. Dipl./Fach-Sozialbetreuung, Sozialpädagogik, Bildungswissenschaft, Soziale Arbeit, inklusive Elementarpädagogik, Psychologie, etc., mit UBV

  • Sie haben Erfahrung im Umgang herausfordernder Verhaltensweisen und/oder Autismus

  • Ihnen ist eine wertschätzende, bedürfnisorientierte Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung in der Familie wichtig

  • Sie haben Ihren Fokus auf den Stärken des Kindes und der Familie und ermöglichen durch Ihre Entlastung eine positive Entwicklung

  • Zu Ihrem Expertenwissen und -können zählt auch die Grundkörperpflege und Freizeitpädagogik

WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN

  • Ein Beschäftigungsausmaß nach Vereinbarung

  • Selbständiges Arbeiten mit Rückhalt im Team und von Ihrer Leitung

  • Fachlichen Austausch im multidisziplinären Team

  • Kernarbeitszeiten von MO bis FR 08:00 bis 20:00 Uhr, Hauptarbeitszeiten nachmittags und abends

  • Jobticket Wiener Linien – Jahreskarte zur freien Nutzung!

  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2 081,90 bei einem Beschäftigungsausmaß von 37 Wochenstunden

  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 
Wir setzen Ihre Bereitschaft geringer epidemiologischer Gefahr durch die vollimmunisierung gegen Covid voraus!

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3500 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.