Diakonie Eine Welt

Mitarbeiter:in Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

ehestmöglich
Wien
25-30 Wochenstunden

Wir suchen für unsere Kommunikationsabteilung der Diakonie Eine Welt mit Dienstort in 1170 Wien zum ehestmöglichen Eintritt ein:e

Mitarbeiter:in Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

im Ausmaß von 25-30 Wochenstunden (je nach Vereinbarung).

Ihre Aufgaben

  • Koordination und redaktionelle Begleitung von Kommunikationsmaterialien (Folder, Jahresberichte, Merchandising)
  • Redaktion und Contentmanagement für unseren Webauftritt
  • Inhaltlicher Redaktionsschwerpunkt „Flucht und Integration“
  • Interne und externe Kommunikation (österreichweite Vernetzung mit diakonischen Einrichtungen)
  • Kontrolle und Umsetzung von Corporate Design

Ihr Profil

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, idealerweise im NPO-Bereich (v.a. Erfahrung im Recherchieren und Verfassen von Texten für Print- und Onlinemedien)
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (Adobe InDesign, Adobe Photoshop, CMS-Systeme, Windows, MS Office)
  • Fundierte abgeschlossene einschlägige Ausbildung (FH, Universität)
  • Hohe Textsicherheit und ein sehr gutes Gefühl für Storytelling und Bildsprache
  • Selbstständige, zielorientierte und genaue Arbeitsweise und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • Hohes Interesse an der Arbeit im NGO Bereich
  • Covid-19 Impfung: Sie sind bereits vollimmunisiert gegen das Corona-Virus oder haben die Bereitschaft, während der ersten drei Monate Ihres Dienstverhältnisses bei uns, die Impfung und Vollimmunisierung nachzuholen.

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche, vielfältige und sinnvolle Tätigkeit
  • Ein sehr wertschätzendes Arbeitsklima sowie ein professionelles und herzliches Team
  • Die Möglichkeit, Ideen aktiv einzubringen und umzusetzen
  • Gleitzeit zur Ermöglichung einer ausgewogenen Work-Life-Balance
  • Zusätzliche freie Tage am Karfreitag, Reformationstag, 24.12. und 31.12.!
  • Fach- und stellenspezifische Fortbildungen, Bildungsfreistellung bis zu einer Woche pro Jahr
  • Entlohnung nach Diakonie KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 30 Wochenstunden mindestens € 2.047,-. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich dieses Gehalt entsprechend.
  • Befristet bis Ende 2022 (mit der Option auf Verlängerung)

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen inkl. relevanter Arbeitsproben (insgesamt max. 3 MB) per E-Mail mit dem Betreff „Mitarbeiter:in Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation“ bis spätestens 22.5.2022 an bewerbung.komm@diakonie.at, z.H. Karin Brandstötter (Leitung Kommunikation).

Kontakt
Diakonie Eine Welt gem. GmbH - Geschäftsführung - Steinergasse 3/12 - 1170 Wien

 

Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie Eine Welt-Gruppe ist mit eigenen Betriebs-GmbHs in den Bereichen Bildung (Elementar-, Schul- und Erwachsenenbildung), Flüchtlingsdienst sowie Katastrophenhilfe und Entwicklungszusammenarbeit (Brot für die Welt) tätig. Als Leitgedanke prägt uns der Einsatz für die Förderung von Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung. Ziel unseres Handelns ist ein menschenwürdiges Leben aller in einer Welt, die auch für kommende Generationen lebenswert ist.