Diakonie de La Tour

Qualitätsbeauftragte:r Reinigung

ab Juni 2024
Teilzeit
Feldkirchen in Kärnten
20 Stunden/Woche

Die Diakonie de La Tour ist mit mehr als 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 100 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol, Burgenland und der Steiermark eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs. 
 

Zur Verstärkung unseres Teams in Feldkirchen in Kärnten suchen wir eine:n Mitarbeiter:in als Qualitätsbeauftragte:n im Bereich Reinigung
 

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Sicherstellen der qualitätsvollen Durchführung der Reinigungsleistungen in den Einrichtungen

  • Einschulung von neuen Mitarbeiter:innen, laufende Schulung aller Mitarbeiter:innen

  • Regelmäßige Kommunikation und Information der Mitarbeiter:innen zu fachlichen und organisatorischen Themen

  • Organisation der Lagerräume, Arbeitsmittel, Werkzeuge und Geräte
     

 

Wir bieten

  • einen Arbeitsplatz in einem Umfeld geprägt von respektvoller Haltung

  • ein Mindestgehalt von € 2.412,68 (für 40 h Vollzeit) laut KV Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung.

  • kostenlos zur Verfügung gestellte Arbeitskleidung
     

Unsere Anforderungen

  • Berufsausbildung als Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger:in

  • Einschlägige Erfahrungen in der Objektbetreuung und Lagerhaltung sind konkrete Vorteile

  • Professionelle kommunikative Fähigkeiten und Erfahrung im Kundenkontakt

  • Führerschein B
     

Interessiert, ein Teil unseres engagierten Teams zu werden?

Wenn Sie Interesse haben, unser Team zu vervollständigen und einem Job mit Sinn in der Diakonie de La Tour nachgehen möchten, freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung. Sollte es online nicht klappen, dann gern auch per Mail oder Post (Harbacherstraße 70, 9020 Klagenfurt).

Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie de La Tour ist mit 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in rund 100 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs. Mehr als 11.000 Menschen werden jährlich stationär und mobil von uns betreut, darunter Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, Menschen mit Behinderungen und mit Assistenzbedarf, Kinder, Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Erkrankungen und Suchtproblematiken, Menschen im Alter sowie Menschen auf der Flucht. Wir leben soziales Engagement, orientiert an den christlichen Werten, seit über 150 Jahren.