Diakonie de La Tour

Reinigungskraft für ein Pflegeheim (m/w/d)

ab sofort
Spittal an der Drau, Kärnten
8,5 Wochenstunden

In Spittal/Drau wird die Diakonie de La Tour mit Februar 2023 ein neues Wohnprojekt für Menschen mit Behinderungen eröffnen. In zwei Wohnungen werden acht volljährige Klient:innen mit intellektuellen bzw. mehrfachen Behinderungen in ihrer Selbständigkeit und Eigenverantwortung gefördert und individuell bei der Verfolgung ihrer persönlichen Ziele unterstützt. Tagsüber gehen die Bewohner:innen einer externen Beschäftigung bzw. Arbeit nach.

Dafür suchen wir ab sofort eine Reinigungskraft (m/w/d) auf geringfügige Basis.


Unsere Anforderungen

  • Verlässlichkeit

  • Reinlichkeit und Ordnungsliebe

  • Selbständiges Arbeiten

  • Erfahrung als Reinigungskraft von Vorteil

  • Führerschein B 


Wir bieten

Ihnen einen Arbeitsplatz in einem Umfeld geprägt von respektvoller Haltung zu einem Bruttomonatsgehalt laut KV Denkmal-, Gebäude und Fassadenreiniger von 385,41 € brutto für 8,5 Wochenstunden. Dienste von Montag bis Freitag laut Dienstplan, keine Teildienste! Frühester Dienstbeginn 8:00 spätestes Dienstende 16:00 Uhr. (nach Absprache) Arbeitskleidung wird kostenlos gestellt.


Interessiert, ein Teil unseres engagierten Teams zu werden?

Wenn Sie Interesse haben, unser Team zu vervollständigen und einem Job mit Sinn in der Diakonie de La Tour nachgehen möchten, freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung. Sollte es online nicht klappen, dann gern auch per Mail oder Post (Harbacherstraße 70, 9020 Klagenfurt). Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht!


Noch Fragen?

Unser Recruitingteam freut sich über Ihren Anruf unter 0463/32303311.


Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht
Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter oder sexuelle Identität. 
Mag.a Claudia Peters
Referat Personalmanagement
Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie de La Tour ist mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in rund 90 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs. Mehr als 11.000 Menschen werden jährlich stationär und mobil von uns betreut, darunter Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, Menschen mit Behinderungen und mit Assistenzbedarf, Kinder, Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Erkrankungen und Suchtproblematiken, Menschen im Alter sowie Menschen auf der Flucht. Wir leben soziales Engagement, orientiert an den christlichen Werten, seit über 150 Jahren.