Diakonie de La Tour

Sozialarbeiter:in für das Krankenhaus de La Tour (m/w/d)

ab August
Treffen/Villach, Kärnten
Teil-und Vollzeit möglich


Das Krankenhaus de La Tour ist ein auf Abhängigkeiten spezialisiertes Sonderkrankenhaus in Treffen am Ossiachersee. Wir bieten unseren Patient:innen ein ganzheitliches, auf aktueller wissenschaftlicher Basis beruhendes Behandlungskonzept an. Die unterschiedlichen Therapieangebote unterstützen die PatientInnen bei der Veränderung ihres Gesundheitsverhaltens und tragen zur Änderung des Lebensstils bei.

Wir suchen ab August engagierte:n Sozialarbeiter:in zur Unterstützung unseres multidisziplinären Teams.


Ihre Aufgaben:

Im Team der Sozialarbeiter:innen sind Sie für Information, Beratung und Begleitung von Betroffenen und Angehörigen in folgenden Bereichen zuständig:

  • Arbeit und berufliche Reintegration

  • Soziale Sicherstellung und Wohnplatzsicherung

  • Beratung und Hilfestellung bei finanziellen Schwierigkeiten

  • Begleitung zu diversen Ämtern/Institutionen


Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter:in

  • Fachspezifische Erfahrung im Suchtbereich von Vorteil

  • Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen

  • Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit

  • Fähigkeit zur konstruktiven Team- und interdisziplinären Zusammenarbeit

  • Kommunikationskompetenz und Aufgeschlossenheit

  • EDV-Kenntnisse

  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. B2 Niveau)


Wir bieten Ihnen

  • ​Einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive in einem innovativen Umfeld, in dem Patient:innen im Mittelpunkt stehen

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem engagierten Team geprägt von respektvoller Haltung

  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kindergärten und Schulen der Diakonie de La Tour)

  • Vielfältige Gesundheitsangebote des unternehmensinternen Programms gesund.miteinander

  • Einen kostenfreien Parkplatz vor Ort

  • ​flexible Dienstzeiten - zwischen 8 und 16 Uhr, sowie keine Wochenendendienste

  • Eine Entlohnung nach KV der Geistlichen Krankenanstalten Kärntens (mit Anwendung des K-Schemas) ab einem Mindestentgelt von 2.742,23 € brutto pro Monat auf Vollzeitbasis (40 Stunden), Zuschläge noch nicht inkludiert. Vordienstzeiten werden laut Kollektivvertrag angerechnet.


Seien Sie dabei, wenn in Kärnten ein neues und innovatives Kompetenzzentrum entsteht! Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Hier erhalten Sie auch einen kleinen Einblick in die Diakonie de La Tour! 


Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht
Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter oder sexuelle Identität. 

Mag.a Claudia Peters
Referat Personalmanagement
Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie de La Tour ist mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in rund 90 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs. Mehr als 11.000 Menschen werden jährlich stationär und mobil von uns betreut, darunter Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, Menschen mit Behinderungen und mit Assistenzbedarf, Kinder, Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Erkrankungen und Suchtproblematiken, Menschen im Alter sowie Menschen auf der Flucht. Wir leben soziales Engagement, orientiert an den christlichen Werten, seit über 150 Jahren.