Diakonie Flüchtlingsdienst

Sozialarbeiter:in mit BKS-Kenntnissen

ehestmöglich
Wien
25 - 30 (je nach Vereinbarung)

AmberMed ist eine Einrichtung des Diakonie Flüchtlingsdienstes und dem Österreichischen Roten Kreuz, die Menschen ohne Versicherungsschutz ambulant medizinische Versorgung mit Medikamentenhilfe und sozialer Beratung anbietet. Unsere Leistungen werden zu einem sehr großen Teil ehrenamtlich erbracht.

Zur Verstärkung unseres Teams in 1230 Wien, Oberlaaer Straße 300-306 suchen wir ab Februar 2023 eine:n

Sozialarbeiter:in mit BKS-Kenntnissen

im Ausmaß von 25-30 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Niederschwellige Erstgespräche und Perspektivenabklärung
  • Kriseninterventions- und Entlastungsgespräche
  • Abklärung bezüglich möglicher Krankenversicherung und Existenzsicherung
  • Verfassen von Sozialberichten und Dokumentation
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen
  • Koordination Sozialgeburten (Geburtsclearings, Kommunikation mit den Kooperationspartner:innen)
  • Sozialarbeit in unterschiedlichen Settings und Dolmetschtätigkeit bei Bedarf

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Bereitschaft und Interesse im niederschwelligen Gesundheitsbereich zu arbeiten
  • Gute Fremdenrechtkenntnisse oder die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Stressresistenz bei hohem Patient:innenaufkommen
  • Freude und Interesse an Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Fähigkeit zum selbstorganisierten, lösungsorientierten Arbeiten, Genauigkeit, Geduld
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie gute BKS-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV- Kenntnisse
  • Vollimmunisierung gegen SARS/Covid19
  • Eigene Migrationsbiographie von Vorteil

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr guten Arbeitsklima mit einem wertschätzenden Umgang
  • Fortbildungen im Rahmen der Diakonie-Eine-Welt-Akademie / Bildungsfreistellung bis zu einer Woche/Jahr
  • Supervision, Team- und Einzelarbeit im sozialmedizinischen und multikulturellen Bereich
  • Zusätzliche freie Tage am Karfreitag, Reformationstag, Weihnachten und Silvester
  • Entlohnung nach Diakonie-KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 30 Wochenstunden mindestens EUR 2.211,-. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich dieses Mindestgehalt entsprechend.

Wir fördern Vielfalt. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Sozialarbeiter:in“ an Mariella Jordanova-Hudetz unter bewerbung.ambermed@diakonie.at.
Da wir derzeit erheben, wo unsere Ausschreibungen gefunden und gelesen werden, bitten wir Sie dazu um kurze Info in Ihrem E-Mail an uns. Vielen Dank!

Kontakt
Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH - AmberMed - Oberlaaer Straße 300-306 - 1230 Wien

Ihre Arbeitgeber:in

Der Diakonie Flüchtlingsdienst setzt sich seit über 30 Jahren für die Rechte und die Würde geflüchteter Menschen ein. Wir begleiten österreichweit jährlich etwa 20.000 Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte in allen Phasen des Ankommens und der Integration. Wir werden überall da tätig, wo unsere Klient:innen Unterstützung durch einen starken Partner an ihrer Seite und eine Stimme für ihre Anliegen in der Öffentlichkeit brauchen. Wir engagieren uns in den Arbeitsbereichen Beratung, Betreuung, Gesundheit, Integration und Sprache und Bildung.