Diakonie de La Tour

Spezialist:in für Finanz- und Projektmanagement (m/w/d)

Jänner 2023
Graz, Steiermark
Teil- und Vollzeit


Die Diakonie de La Tour Steiermark ist eine soziale Organisation mit rund 220 Mitarbeiter:innen und 20 Einrichtungen im Bildungsbereich, der Kinder und Jugendhilfe und dem Bereich Menschen mit Behinderungen.  Wir wollen allen Menschen ein Leben in Würde ermöglichen. Selbstbestimmung, Entfaltungschancen, Teilhabe und Inklusion sind dabei leitend.

Die Stabstelle Finanz- und Projektmanagement soll die Geschäftsführung und Bereichsleitungen aktiv und mit hoher Qualität bei der Entwicklung in der Steiermark unterstützen.


In dieser Funktion ….

  • überwachen Sie regelmäßig die wirtschaftliche Entwicklung und kümmern sich u.a. um Planrechnungen, ARGE- und Projektabrechnungen, Mahnwesen, Berichtswesen.

  • unterstützen sie in allen laufenden Agenden durch Informationsaufbereitung, Auftragsbearbeitung und dem Erstellen von Berichten und Präsentationen.

  • leiten und koordinieren Sie Projekte und vernetzen sich mit Projektpartner:innen und Förderstellen.

  • arbeiten Sie eng mit den zentralen Abteilungen (v.a. Finanzbuchhaltung, Controlling, Einkauf) in der Muttergesellschaft zusammen.


Sie verfügen über …

  • ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder ähnliche Qualifikation.

  • Berufserfahrung in den Bereichen Finanzverwaltung, Controlling.

  • Erfahrung im Projektmanagement.

  • klare und eigenverantwortliche Arbeitsweise.

  • souveränes Auftreten und Präsentationsvermögen.

  • ausgezeichnete EDV Kenntnisse in MS Office, Kenntnisse in ERP Systemen (wir verwenden BMD NTCS) und Datenbanken sind von Vorteil.


Wir bieten Ihnen: 

  • ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet

  • flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung und Homeofficemöglichkeit

  • vielfältige Gesundheitsangebote: Massage, Rückenfitkurse, Yoga,...

  • zahlreiche Mitarbeiter:innenevents und attraktive Einkaufsrabatte

  • ein Mindestentgelt laut KV der Diakonie Österreich ab € 2.798,-- auf Basis Vollzeit (37 Stunden/Woche, Anrechnung von Vordienstzeiten)


Ihr Erfolg in dieser Position ist uns wichtig. Dies möchten wir mit einer umfassenden Einarbeitung, passenden Weiterbildungsmöglichkeiten und regelmäßigen Feedbackgesprächen sicherstellen. 


Interessiert, ein Teil unseres Teams zu werden?

Wenn Sie Ihre Expertise in einer Unternehmensgruppe mit sinnstiftendem Auftrag und großem Wachstum einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht! 

 
Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht
Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter oder sexuelle Identität.
Mag.a Claudia Peters
Referat Personalmanagement
Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie de La Tour ist mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in rund 90 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs. Mehr als 11.000 Menschen werden jährlich stationär und mobil von uns betreut, darunter Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, Menschen mit Behinderungen und mit Assistenzbedarf, Kinder, Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Erkrankungen und Suchtproblematiken, Menschen im Alter sowie Menschen auf der Flucht. Wir leben soziales Engagement, orientiert an den christlichen Werten, seit über 150 Jahren.