Diakoniewerk

Strukturierte:r Mitarbeiter:innen mit Innovationsgeist (m/w/d) #neuewohnprojekte #sozialraumorientierung

ab sofort
Wels/ Bad Wimsbach
5-37 Wochenstunden

In Wels und Bad Wimsbach entstehen derzeit zwei Wohnhäuser für Menschen mit Behinderung. Der Einzug in Wels ist für November 2022 und in Bad Wimsbach für das Frühjahr 2024 geplant. Wir bieten Ihnen bereits jetzt die Möglichkeit im Diakoniewerk Oberösterreich als Mitarbeiter:in einzusteigen (Vollzeit/Teilzeit/geringfügig), um die Organisation und unsere Konzepte kennenzulernen, sowie unsere Fortbildungsmöglichkeiten zu nutzen. Arbeitsort und Beschäftigungsausmaß vereinbaren wir mit Ihnen individuell.
 

IHRE ARBEITSWELT

  • Bei jetzigem Eintritt arbeiten sie aktiv an der Vorbereitung und Projektplanung mit und setzen spezielle Begleitungskonzepte um
  • Sie sind Teil des Kernteams in der Begleitung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen und stehen im ständigen Austausch mit unserem Fachbereich Psychologie
  • Nach Einzug unterstützen Sie die Bewohner:innen im Alltag und gehen auf die Bedürfnisse des Einzelnen ein
  • Sie ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderung
  • Sie sind vertraut mit den Prinzipien der Sozialraumorientierung und nutzen diese im alltäglichen Umgang

DAS BRINGEN SIE MIT

  • abgeschlossene Ausbildung als Fach-Sozialbetreuer:in (FSB), Heimhilfe, Pflegeassistenz (PA), Pflegefachassistenz (PFA), Dipl. Gesundheits- & Krankenpflege (DGKP), Sozialpädagogik, etc.
  • als Quereinsteiger:innen, die Bereitschaft sich zu entwickeln (finanzielle Unterstützung durch das Diakoniewerk)
  • Freude am Arbeiten mit Menschen mit Behinderung

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Mitgestaltungsmöglichkeit des eigenen Arbeitsplatzes
  • unbefristetes Dienstverhältnis in einem krisensicheren Beruf
  • ein herzliches und gutes Miteinander
  • einen wichtigen und wertvollen Job mit Sinn
  • kostenlose Weiterbildungen der Diakonie-Akademie (z.B. Grundlagentage der Behindertenarbeit, Potential- und Führungskräftelehrgänge)
  • Zusätzlich freie Tage: 24.+31.12. & Karfreitag, zusätzlicher Urlaub ab dem 5. Jahr
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 1.963,90 (Heimhilfe); € 2.168,40 (FSB), € 2.493,69 (DGKP) bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 % (37 Wochenstunden)
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten


Wir setzen Ihre Bereitschaft für einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr: Impfung (bevorzugt), Genesung, Testung, etc. voraus!

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Wenn wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt haben, freuen wir uns daher über Ihre online Bewerbung.

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.