Diakoniewerk

Therapie für Kinder aus der Ukraine

ab sofort
forKIDS Therapiezentrum Kitzbühel
Fiecht bei Schwaz
geringfügig

IIm Stift Fiecht bei Schwaz haben ukrainische Kinder Zuflucht gefunden. Unter ihnen sind auch Kinder mit Behinderung. Einige dieser Kinder benötigen dringend Therapien.

Sie sind
Ergotherapeut:in, Logopäd:in oder Physiotherapeut:in (m/w/d)
und wollen einen wertvollen Beitrag zur Lebensfreude dieser Kinder in Fiecht leisten?
 
Dann freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf an folgende Adresse: forkids.personalverwaltung@diakoniewerk.at oder mit einem Klick auf den Bewerbungsbutton.

Die Anstellung erfolgt auf geringfügiger Basis. Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.600,00 bei Vollzeit (37 Wochenstunden); Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten
 
Bei Rückfragen können Sie sich auch gerne an Frau Barbara Sullmann unter 0664/780 222 33 wenden.

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3700 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.