Das Bildungszentrum Nobilgegasse sucht Freiwillige für Kinderbetreuung

Idioma Wien, Diakonie Flüchtlingsdienst
Wien
nach Vereinbarung

Das Bildungszentrum Nobilegasse als Ort der Begegnung und des Austauschs – so unterschiedlich die Teilnehmer:innen der vier Projekte vor Ort sind, so unterschiedlich ist auch unser Angebot: Dieses reicht von Deutschkursen mit begleitender Kinderbetreuung, über Bildungsbegleitung bis hin zur Höherqualifizierung mit dem Ziel eine Lehrstelle oder ein weiterführendes Bildungsangebot zu finden.

Damit Eltern am Deutschkurs teilnehmen können, bieten wir Kinderbetreuung für Kleinkinder im Alter von 1 bis 3 Jahren, an.

Wir suchen: Freiwillige, die unsere Betreuerinnen unterstützen möchten und Freude an der Arbeit mit Kindern haben. Intersessent:innen sollten zumindest einen Nachmittag (13:30 bis 16 Uhr) pro Woche Zeit dafür haben.

Wir bieten:
Schriftliche Vereinbarung über Art und Dauer der freiwilligen Mitarbeit am Beginn der Tätigkeit
Unfall- und Haftpflichtversicherung während des Einsatzes
Gemeinsame Feste und Veranstaltungen
Regelmäßiges Fortbildungsangebot


Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:

Sabine Racketseder
Tel: 0664 886 30 792
E-mail: koordination.deutschkurse@diakonie.at