Diakoniewerk

Freiwilliges Sozialjahr der Diakonie (FSJD) #arbeitmitsinn

Flexibler Einstieg zwischen September und März möglich
Vollzeit, Freiwilliges Sozialjahr
Kulinarium Salzburg
Salzburg
34 Wochenstunden

Orientiert an den Fähigkeiten und Interessen jedes Einzelnen, können Menschen mit Behinderungen bzw. mit Lernschwierigkeiten im Kulinarium Salzburg einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen und Förderung bei der Produktion von qualitativ hochwertigen Speisen und Lieferservicen erfahren.

Du möchtest dich sozial engagieren und soziale Berufe kennen lernen?
Du weißt noch nicht, für welchen Beruf du dich entscheiden sollst?
Du möchtest eine Ausbildung im Sozialbereich machen und erste Praxiserfahrungen sammeln?
Dann ist das „Freiwillige Sozialjahr der Diakonie“ genau das richtige für dich!
 

DEIN EINSATZBEREICH

  • Mitarbeit in der Begleitung und Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen

  • Selbstständiges Übernehmen von Aufgaben (z.B. diverse Lieferfahrten, etc.)

  • Führerschein Klasse B von Vorteil

 

Welche Rahmenbedingungen gibt es?

  • Dauer: in der Regel 1 Jahr (mind. 6 Monate, max. 12 Monate)

  • Arbeitszeit: 34 Wochenstunden (inkl. Reflexionsgespräche und Lehrgang)

  • monatliches Taschengeld

  • kostenfreie Verpflegung während dem Dienst

  • KlimaTicket Österreich​

  • Kostenfreie Unterkunft wenn gewünscht (nur in Gallneukirchen)

  • sozialrechtliche Absicherung und Familienbeihilfe

Was sollte man noch wissen?

  • Das Freiwillige Sozialjahr wird als Praxisnachweis zur Aufnahme in Ausbildungen im Sozialbereich anerkannt. Angebote von Gruppensupervision, Berufsorientierungsseminare und interne Fortbildungen helfen, um nach Abschluss des Jahres die richtige Ausbildung zu finden.

  • Mittels Schnuppertag in der ausgewählten Einrichtung, einem speziellen Einführungstag für Diakonische Freiwillige und guter Begleitung während der Zeit, ermöglichen wir dir einen guten Start in dein Sozialjahr.

  • Männer, die bereits vor ihrem Zivildienst mind. 10 Monate eine Tätigkeit im Rahmen des FSJD geleistet haben, können sich diese Zeit auf den Zivildienst anrechnen lassen.
     

Hast du weitere Fragen? Melde dich bei uns unter 07235 655 05 41212 oder per Mail an karriere@diakoniewerk.at

 

Wir freuen uns auf dich!

Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3800 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.