Viele Menschen zählen auf uns – wir zählen auf Sie!

Jobs mit Sinn

Sie möchten mit und für Menschen arbeiten und sich selbst als Mensch erleben? Sie möchten in engagierten Teams eigenverantwortlich arbeiten? Sie suchen einen Job mit Sinn? Sie möchten Ihre Werte und Überzeugungen, Ihre Spiritualität und Ihren Glauben im Beruf für und mit Menschen umsetzen?

Die Diakonie ist eine der fünf großen Sozialverbände in Österreich. Rund 9.000 Menschen arbeiten an mehr als 600 Standorten im ganzen Land. Wir bieten Interessent:innen vielfältige Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten.  

Alle freien Stellen auf einen Blick

Ich arbeite gerne beim Diakonie Zentrum Spattstraße, weil man Familien wieder Hoffnung geben kann!

Max Grandl, Sozialpädagogischer Familienbetreuer, Diakonie Zentrum Spattstraße

Dort sein, wo ich gebraucht werde, das ist mein Glücksparameter! Die Diakonie Bildung ist eine Arbeitgeberin, die Raum für Individualität und Mitgestaltung lässt.

Helene Lux, Kindergartenleiterin, Diakonie Bildung

Ich bekomme in der Arbeit so viel zurück: Lebenserfahrung, Weisheiten, Tricks, Tipps, ein Lächeln, ein Augenzwinkern – das sind für mich die wertvollsten Geschenke, die mein Leben bereichern.

Julia Wurmitzer, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Diakonie de La Tour

Patient:innennähe steht bei uns im Vordergrund. Mir ist es wichtig, den Menschen kennenzulernen und mich nicht auf die Begrüßung zu beschränken.

Dr. Jasmin Madrutter, Allgemeinmedizinerin in der Ambulanz im Krankenhaus Waiern, Diakonie de La Tour

Durch die Begleitung von Menschen mit herausforderndem Verhalten wachse ich auch persönlich.

Johanna Pogaz, Diplom-Sozialbetreuerin, Diakoniewerk

Ich möchte für bedürftige Menschen arbeiten, nicht für Konzerne und Aktionäre.

Philipp Reichart, IT-Administrator, Diakoniewerk

Mitarbeiter:innen erzählen

Was bewegt die Menschen, die in der Diakonie arbeiten und so viel Positives bewirken? Wie sieht ihr Alltag aus? Und welche Herausforderungen haben sie im Arbeitsalltag?

Für Nachwuchskräfte und Quereinsteiger:innen

Du bist bald mit der Schule fertig und möchtest was mit Menschen machen? Sie suchen eine Ausbildung für einen sozialen Beruf? Sie haben schon einen Beruf, der Sie aber nicht erfüllt? Sie sind aus dem Berufsleben raus und möchten wieder einsteigen?  

Sowohl Quereinsteiger:innen als auch Nachwuchskräfte können in den Schulen der Diakonie ein Ausbildung für unterschiedliche Berufe im Sozial- und Gesundheitsbereich starten. Außerdem bieten wir Stellen für den Zivildienst, ein Freiwilliges Sozialjahr oder ein Praktikum an!

Praktikum
Du bist auf der Suche nach einem spannenden Praktikum im Sozialbereich? Finde deinen Praktikumsplatz bei der Diakonie!
Praktika
Schulen für soziale Berufe
Sie interessieren sich für einen Beruf, in dem es darum geht Menschen zu begleiten? Dann sind Sie hier richtig! Starten Sie jetzt eine Ausbildung im Sozial- und Gesundheitsbereich!
Ausbildungen für Sozialbetreuungsberufe
Zivildienst: 9 Monate mit Sinn
Du willst eine Aufgabe mit Sinn und mit Menschen arbeiten? Du möchtest Schlüsselqualifikationen für dein Berufsleben sammeln und erfahrenen Kolleg:innen über die Schulter schauen?
Zivildienst
Freiwilliges Sozialjahr
Du wirst heuer 17 Jahre alt oder bist es schon? Im Freiwilligen Sozialjahr der Diakonie kannst du wertvolle Erfahrungen sammeln und die Arbeitswelt sozialer Berufe kennenlernen.
Freiwilliges Sozialjahr

Häufige Fragen und Antworten

Die Diakonie unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen – bei Krankheit und in sozialer Not, auf der Flucht und nach Katastrophen. Sie fördert die Inklusion von Menschen mit Behinderungen, begleitet in Pflege und Alter, investiert in die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen.

Nein, in der Diakonie wird Vielfalt aktiv gelebt. Daher sind bei uns Mitarbeiter:innen aller Konfessionen oder auch ohne Bekenntnis herzlich willkommen. In unserer Arbeit handeln wir nach den Grundsätzen christlicher Werte und feiern Feste im Jahreskreis (z. B. Weihnachts-/Osterfeier, Besuch von Andachten). Dies wird entsprechend von unseren Mitarbeiter:innen, unabhängig von ihrem persönlichen Glaubensbekenntnis, unterstützt.     

Für Ihre Bewerbung benötigen wir:

  • Ihren aktuellen Lebenslauf
  • Ihre Kontaktdaten
  • ggfs. relevante Zeugnisse/Zertifikate
  • die Information, welche Stelle Sie anstreben

Idealerweise enthält Ihre Bewerbung auch: 

  • ein Motivationsschreiben
  • Informationen zum gewünschten Dienstort und Beschäftigungsausmaß

Die Diakonie ist an rund 600 Standorten in Österreich aktiv und sucht Mitarbeiter:innen in den folgenden Tätigkeitsbereichen:   

  • Alter und Selbstbestimmung
  • Behinderung und Inklusion
  • Bildung
  • Flüchtlings- und Integrationsarbeit
  • Gastronomie/Reinigung
  • Gesundheit und Medizin
  • Internationale Arbeit
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Sozialarbeit/Beratung
  • Verwaltung
  • Sonstiges  

Aktuelle Jobangebote mit allen Kontaktdaten finden Sie in unserer Stellenbörse.

In der Diakonie sind abhängig vom Tätigkeitsbereich unterschiedliche Kollektivverträge im Einsatz. In jeder Stellenausschreibung finden Sie den für die Stelle gültigen Kollektivvertrag.  

Die wichtigsten Kollektivverträge bzw. Mindestlohntarife (MiLoTa) sind:  

  • Kollektivvertrag der Diakonie Österreich
  • Kollektivvertrag der geistlichen Krankenanstalten Kärntens
  • Kollektivvertrag Kliniken Diakonissen Linz und Schladming
  • Kollektivvertrag der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung, im sonstigen Reinigungsgewerbe und in Hausbetreuungstätigkeiten
  • Kollektivvertrag Angestellte im Hotel- und Gastgewerbe
  • Kollektivvertrag Arbeiter im Hotel- und Gastgewerbe
  • MiLoTa für Arbeitnehmer:innen in privaten Kinderbetreuungseinrichtungen
  • MiLoTa für Assistent:innen und Kinderbetreuer:innen in Privatkindergärten, -krippen und -horten
  • Kollektivvertrag Handelsangestellte

Um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Bewerbung zu garantieren, sollten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise auf dieser Seite hochladen. Nur falls das nicht funktionieren sollte, dann senden Sie sie bitte per E-Mail an die angegebene Empfangsadresse im Stelleninserat. Es ist nicht notwendig, dass Sie persönlich erscheinen. Falls Ihre Bewerbungsunterlagen auf das gesuchte Profil passen, werden wir Sie bei einem Vorstellungstermin persönlich kennenlernen.

Die schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Unterlagen ist uns ein großes Anliegen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass die sorgfältige Durchsicht jedoch etwas Zeit in Anspruch nimmt. Eine Empfangsbestätigung erhalten Sie unmittelbar nachdem Sie Ihre Bewerbung hochgeladen haben. Wenn Sie Fragen zu dem aktuellen Stand Ihrer Bewerbung haben, kontaktieren Sie uns gerne unter der angegebenen Kontaktmöglichkeit laut Stelleninserat.  

Datenschutz ist uns wichtig – daher halten wir Ihre Bewerbung nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung in Evidenz. So können wir Sie bei einer freiwerdenden Stelle direkt kontaktieren. Es freut uns, wenn Sie für weitere Stellen Ihr Interesse erneut bekunden. So wissen wir auch, dass Sie noch immer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind.

Wir leben Vielfalt. Daher ermutigen wir alle qualifizierten Bewerber:innen, sich unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung sowie mit oder ohne Behinderungen zu bewerben.

Freiwillige Mitarbeit in der Diakonie ist in vielen Bereichen möglich und eine Ergänzung zur Arbeit unserer hauptamtlichen Mitarbeiter:innen sowie eine Bereicherung für die von uns begleiteten Menschen. Ob in der Altenpflege, in der Behindertenhilfe oder bei speziellen Projekten: Ihr Engagement ist gefragt und herzlich willkommen!

Mehr Informationen hier

Mehr über die diakonischen Arbeitgeber