Zivildienst in der Diakonie: 9 Monate mit Sinn! Hier findest du Infos zu freien Einsatzstellen sowie Erfahrungsberichte und Bewerbungstipps.

Dein Engagement für andere – werde Zivildiener 

  • Du suchst nach Herausforderungen und neuen Erfahrungen, die dein Leben bereichern?
  • Du willst eine Aufgabe mit Sinn und mit Menschen arbeiten? 
  • Du möchtest Schlüsselqualifikationen für dein Berufsleben sammeln und erfahrenen Kolleg:innen über die Schulter schauen? 

Dann ist der Zivildienst in der Diakonie genau das Richtige für dich!

Finde jetzt deine Zivildienststelle!

Vier Schritte zum Zivildienst

  1. Zivildiensterklärung abgeben: Entweder bei der Stellungskommission oder an das zuständige Militärkommando senden. Achtung: Nach der Tauglichkeitsfeststellung muss die Zivildiensterklärung innerhalb von sechs Monaten abgegeben werden.
  2. Du erhältst deinen Feststellungsbescheid über die Zivildienstpflicht: Dein Zivildienstantrag ist damit anerkannt.
  3. Nimm spätestens jetzt Kontakt zur Diakonie auf: Die Diakonie-Einrichtung deiner Wahl kann dich nun als Wunschzivildiener anfordern. Je früher du dich bewirbst, desto eher ist deine Wunscheinrichtung noch frei. Alle offenen Einsatzstellen findest du in der Jobbörse.
  4. Zuweisungsbescheid: Diesen erhältst du sechs Monate bis sechs Wochen vor Dienstantritt.

Finde jetzt deine Zivildienststelle!

Der Zivildienst in der Diakonie ist vielfältig! Die Diakonie bietet Einsatzstellen in den Bereichen:  

  • Altenhilfe: Arbeit mit Menschen im Alter und mit Pflegebedarf
  • Behindertenhilfe: Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Kinder und Jugendliche: Arbeit mit sozialpädagogisch betreuten Kindern und Jugendlichen
  • Arbeit mit Menschen in Krisen: Arbeit mit Menschen in sozialen Notlagen, Haftentlassenen und Freigängern
  • Rettungsdienst und Krankentransport
  • Gesundheit: Arbeit mit kranken Menschen und in der Prävention

 Finde jetzt deine Zivildienststelle!

Die Arbeitszeit von Zivildienern ist angelehnt an den jeweilig gültigen Kollektivvertrag. Zur üblichen Pauschalvergütung erhältst du eine angemessene Verpflegung oder Verpflegungsgeld. Während der neun Monate als Zivildiener bist du unfall- und krankenversichert. Zusätzlich hast du Anspruch auf eine Fahrtkostenvergütung bzw. die ÖBB Österreichcard Zivildienst.

Informationen zu Beihilfen erhältst du auf der Webseite der Zivildienstserviceagentur!

Zivildiener werden als Teil der Mitarbeiter:innen-Teams eng in die Arbeitsabläufe der jeweiligen Stelle integriert und helfen täglich mit, die Ziele der Einrichtungen zu erreichen.

Die Tätigkeiten erstrecken sich beispielsweise auf:  

  • Mitarbeit in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen im Arbeits- oder Wohnalltag, in der Freizeitgestaltung
  • Unterstützung in der Begleitung der Menschen im Alter, bei der Gestaltung des Tages und bei gemeinsamen Aktivitäten
  • Unterstützung in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen bei alltäglichen Tätigkeiten, bei musischen und kreativen Aktivitäten, beim Lernen und bei lebenspraktischen Tätigkeiten
  • Unterstützung in der Betreuung von Asylwerber:innen und Menschen mit Fluchterfahrung, Begleitung im Alltag und bei Eigenaktivitäten (Haushaltsführung, Behördengänge, Freizeitgestaltung)
  • Unterstützende Tätigkeiten im administrativen Bereich, Hol- und Bringdienste

Spannende Porträts und interessante Lebensgeschichten – in unserem Blog geben wir dir Einblick in den Zivildienst in der Diakonie.  

Zivis erzählen hier von den alltäglichen Herausforderungen, die ihnen bei der Arbeit mit Klient:innen begegnen. Sie berichten über ihre Erfahrungen und über die wichtigen Dinge des Lebens.

Suchst du eine Alternative zum Zivildienst? 

Zivildienstpflichtige junge Männer können ein Freiwilliges Sozialjahr (FSJ) in der Diakonie anstelle des Zivildienstes leisten. Ein mindestens 10-monatiger FSJ-Einsatz wird zur Erfüllung der Zivildienstpflicht angerechnet („Zivildienstersatz“). 

Mehr Informationen zum Freiwilligen Sozialjahr

Aktuelle Einsatzstellen

Linz und Traun
Zivildienst für deine persönliche Weiterentwicklung
  • Diakonie Zentrum Spattstraße
Linz
Engagierte Zivildiener gesucht
  • Klinik Diakonissen Linz
Oberösterreich: Kirchdorf, Windischgarsten, Ried im Traunkreis
Zivildienst in der DIG
  • Schloss Klaus DIG
Oberösterreich
Zivildienst im Of(f)‘n-Stüberl
  • Stadt-Diakonie Linz
Burgenland
Zivildienst bei der Diakonie Südburgenland
  • Diakonie Südburgenland
Burgenland
Zivildienst im Diakonizentrum Gols
  • Diakoniezentrum Gols
Linz, Gallneukirchen und Umgebung, Wels, Mauerkirchen und Raum Steyr
Engagierte Zivildiener im Diakoniewerk Oberösterreich gesucht!
  • Diakoniewerk
Schladming
Engagierte Zivildiener gesucht
  • Klinik Diakonissen Schladming
Kärnten, Steiermark und Osttirol
Zivildienst für engagierte junge Männer in der Diakonie de La Tour
  • Diakonie de La Tour

Deine Ansprechpartnerin bei offenen Fragen