Diakonie Eine Welt

Berater:innen im Mobil betreuten Wohnen

Ab Juli 2024
Vollzeit, Teilzeit
Wien
32-37 Wochenstunden (TZ/VZ nach Absprache)

Zur Verstärkung des Teams von ALVENI – Mobil Betreutes Wohnen  suchen wir zum Eintritt mit 1.7.2024 bzw. 1.8.2024 zwei

Berater:innen im Mobil betreuten Wohnen

im Ausmaß von 32-37 Wochenstunden (TZ-VZ je nach Absprache).

für die mobile sozialarbeiterische Betreuung und Beratung von wohnungslosen bzw. von Wohnungslosigkeit bedrohten Einzelpersonen und Familien im Kontext des Mobil Betreuten Wohnens (MbW) der Wiener Wohnungslosenhilfe (WWH).

Wir bieten:

  • Einen Job mit Sinn in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gut aufgestellten und engagierten Team
  • Ein kollegiales Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang
  • Die Möglichkeit, Ideen aktiv einzubringen und umzusetzen
  • Flexibilität hinsichtlich der gewünschten und individuell möglichen Wochenstundenanzahl
  • Zusätzliche freie Tage am Karfreitag, Reformationstag, Weihnachten (24.12.) und Silvester
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. MyClubs, persönliche Beratung, nachhaltige Wiedereingliederung etc.
  • Teilnahme an Einzel- sowie Teamsupervision
  • Fach- und stellenspezifische Fortbildungen, Bildungsfreistellung bis zu einer Woche pro Jahr
  • Transparente Entlohnung nach Diakonie-KV. Das monatliche Bruttogehalt (14x jährlich) beträgt für 37 Wochenstunden (Vollzeit) abhängig von der Anrechnung der Vordienstzeiten von EUR 3.037,- bis EUR 3.758,-.
  • Diese Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Beratung und Betreuung von wohnungslosen Menschen in Bezug auf Existenzsicherung (materielle Grundsicherung) und Wohnperspektive
  • Wohnungsclearing und Unterstützung beim Einzug, Unterstützung bei der sozialen Integration im Wohnumfeld
  • Unterstützung im Umgang mit relevanten Ämtern und Behörden sowie bei der Schuldenregulierung
  • Abklärung sozialrechtlicher Ansprüche sowie Unterstützung bei der finanziellen und materiellen Grundsicherung
  • Unterstützung bei der psychosozialen Stabilisierung sowie Krisenintervention und Konfliktmanagement
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitsbereichs
  • Eigenverantwortliche Fallführung und -dokumentation
  • Inhaltliche und operative Mitarbeit in der Weiterentwicklung des Angebots

Ihr Profil und Ihre Interessen:

  • Diplom der Akademie für Sozialarbeit bzw. Abschluss der FH für Soziale Arbeit oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Einrichtung der Wiener Wohnungslosenhilfe oder Suchthilfe von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der Wiener Soziallandschaft von Vorteil
  • Bereitschaft zur mobilen Tätigkeit je nach Betreuungsbedarf
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie psychische Belastbarkeit und Abgrenzungsfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich) sowie gute MS-Office (Word, Excel)
  • Eigene Migrationsbiographie und/oder Mehrsprachigkeit (Arabisch, BKS, Türkisch, etc …) von Vorteil

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen!

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem
Betreff „Berater:in“ an bewerbung.alveni@diakonie.at.

Kontakt
Diakonie Eine Welt gem. GmbH - Graumanngasse 7, Stg. B / 5. Stock/ Top B5-1 - 1150 Wien.

Ihre Arbeitgeber:in

Die Diakonie-Eine-Welt-Gruppe besteht aus mehreren Organisationen, die in den Bereichen Bildung (Elementar-, Schul- und Erwachsenenbildung), Flüchtlings- sowie Sozialarbeit tätig sind. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang, Diversität und Gendersensibilität, Transparenz und Qualität sind uns ein großes Anliegen. Wir fördern Innovation und die lebendige Weiterentwicklung unserer Organisation, orientiert an den Bedürfnissen unserer Zielgruppen. Ziel unseres Handelns ist ein menschenwürdiges Leben aller in einer Welt, die auch für kommende Generationen lebenswert ist.