Diakoniewerk

Selbständige Reinigungskraft #rundumrein

ab sofort
Teilzeit, Regeldienst
Werkstätte Bad Wimsbach, 4654 Bad Wimsbach
10 Wochenstunden
Orientiert an den Fähigkeiten und Interessen jedes Einzelnen, können Menschen mit Behinderungen einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen und Förderung in Werkstätten mit unterschiedlichsten Schwerpunkten erfahren. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Reinigungskraft.
 

DAS ERWARTET SIE

  • Div. Räumlichkeiten (Gruppenräume, Büroräumlichkeiten, Sanitäranlagen und allgemeine Flächen) die auf Ihren Reinungsdrang warten
  • Möglichkeit zu höheren Stundenmaß ab Herbst 2024 mit Eröffnung von Wohnen Bad Wimsbach

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Wünschenswerterweise haben Sie bereits Erfahrung im Reinigungsbereich gesammelt
  • Sie arbeiten gern selbständig und haben einen Blick für Details
  • Sie können sich gut auf Deutsch verständigen

DARAUF KÖNNEN SIE SICH FREUEN

  • Mitarbeit in einem großen Sozialunternehmen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Begegnung auf Augenhöhe
  • Diverse Sozialleistungen (Fahrtkostenzuschuss, Mitarbeiter-Ausweis und vergünstigte Einkaufsmöglickeiten, etc.)
  • Ab 5 Jahren Betriebszugehörigkeit zusätzliche Urlaubstage
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.162,40 –€ 2.280,60 bei Vollzeit (37 Wochenstunden)
  • Mehrzahlung je nach Vordienstzeiten

Sie können sich mit dem Jobprofil identifizieren?
Dann bewerben Sie sich und wir treten mit Ihnen in Kontakt.
 
Ihre Arbeitgeber:in

Das Diakoniewerk ist mit 3800 Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Oberösterreich, Salzburg, Wien, Tirol, Steiermark, Niederösterreich und im internationalen Umfeld tätig. Wir gestalten dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit, Bildung und Integration & Flucht. Mit mehr als 200 Einrichtungen ist das Diakoniewerk seit mehr als 145 Jahren für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen da. Ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten – ob Kind oder Erwachsener -  ist dabei handlungsleitend.