Werden Sie Teil von #Teamdiakonie!

Sie befinden sich gerade in Ausbildung (Schule, Universität,…) oder orientieren sich beruflich neu (AMS, Stiftung, …) und möchten in den Sozialbereich hineinschnuppern? Sehr gerne können Sie Ihr Praktikum bei uns absolvieren! Auch Schnupperpraktika für Schüler:innen im Rahmen der beruflichen Orientierung sind bei uns möglich.

Während des Praktikums werden Sie von ausgebildeten Paxisanleitungen unterstützt. Eine qualitätsvolle Begleitung ist uns sehr wichtig. Wir evaluieren regelmäßig unsere Prozesse und sind an einer langfristigen Bindung unserer Praktikant:innen interessiert. Perspektive Diakonie lautet unser Praktikant:innenbindungsprogramm – für welches wir unter anderem von der FH Kärnten als Praxiseinrichtung zertifiziert worden sind.

Bei eine Praktikum können die eigenen Kompetenzen erweitert und gestärkt werden. Man hat die Chance, an Teamsitzungen und vielen anderen Besprechungen teilzunehmen und bekommt einen tollen Einblick in das Berufsfeld. Weiters lernt man viele tolle Kinder und Jugendliche kennen und kann die Freizeit mit ihnen nach eigenen Vorstellungen planen und durchführen. All dies sind Gründe dafür, warum ich ein Praktikum in den WGs der Diakonie de La Tour weiterempfehlen würde.

Michelle Gaberschek, Praktikum WG kids, Soziale Arbeit

Das Haus Elim in Treffen bei Villach ist das einzige Pflegeheim in Kärnten, speziell für Menschen im Alter mit Behinderungen ‐ konzipiert für all jene, die in ihrem bisherigen Lebensumfeld aufgrund gestiegener Pflegebedürftigkeit nicht mehr betreut werden können. Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus Pflegefachkräften und Pädagog:innen und orientieren uns in der Pflege und Betreuung an den Bedürfnissen und Wünschen unserer Bewohner:innen.

Geschulte Praxisanleiter:innen begleiten Sie durch das Praktikum und sind für Sie da.

Wir freuen uns, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Akad. GPM Waltraud Mentil DGKP
© frauweiss.at
Praktikum in der Pflege

Wir bieten ihnen einen eine qualifizierte und fachpraktische Ausbildung in unseren Krankenkäusern, im extramuralen Bereich in unseren Wohn- und Pflegeheimen und im Bereich Behinderung & Inklusion in Kärnten an.

Sie finden bei uns Praktika für folgende Berufsbilder:

  • Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege
  • Pflegeassistenz
  • Pflegefachassistenz
  • Heimhilfe
Study & Work Programm in Kooperation mit der FH Kärnten

Wir sind Kooperationspartnerin der FH Kärnten und bieten für FH Kärnten-Studierende Praktika im Rahmen des  „Study & Work“ Programmes an.

Studierende im ersten Semester folgender Studiengänge können sich für das „Study & Work“ Programm bewerben:

  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gesundheits- und Pflegemanagement
  • Soziale Arbeit
  • Disability & Diversity Studies

Study & Work in der Diakonie de La Tour

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Wissenswertes zu den Praktika

Der Umfang eines Pflichtpraktikums hängt von den Vorgaben der Ausbildungseinrichtung ab und ist von Bereich zu Bereich verschieden. Die Mindestdauer sind vier durchgehende Wochen. Die Arbeitszeiten während eines Praktikums sind frei vereinbar, jedoch bedingt die Arbeit mit den Klient:innen und Bewohner:innen eine häufige Anwesenheit für einen erfolgreichen Beziehungsaufbau. Praktika in der Diakonie de La Tour sind grundsätzlich nur unentgeltlich möglich.

  • Kind, Jugend u. Familie:
    Koedukative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und dem System Familie in unterschiedlichsten Betreuungssettings.
  • Menschen mit Behinderungen:
    Pädagogische Betreuung und Begleitung von Menschen mit geistigen und/oder Mehrfachbeeinträchtigungen entweder im Wohnbereich oder in fähigkeitsorientierten Beschäftigungswerkstätten.
  • Bildung:
    Pädagogische Arbeit mit Kleinkindern und Schüler:innen in Kindergärten und Schulen.
  • Gesundheit:
    Betreuung und Begleitung von Menschen in Krankenhäusern bzw. Ambulanzen (Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Ergo-, Physio- und Logotherapeut:innen, Hospitationen für Ärzt:innen, Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen, ....)
  • Menschen im Alter:
    Betreuung und Begleitung von Menschen im Alter (Pflegeassistent:innen, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, ...)
  • Sozialraumorientierung & Quartiersentwicklung:
    Unterstützung und Begleitung der Bewohner:innen im Wohnquartier, Vernetzung relevanter Ressourcen im Stadtteil, Vermittlung in Nachbarschaftskonflikten,...
  • Im Bereich Asyl, Migration und Integration (AMI):
    Unterstützung für Menschen auf der Flucht und Hilfe bei der Integration.
  • Verwaltung:
    Unterstützung im Personalmanagement, im Referat für Kommunikation, im Controlling, im Rechnungswesen, ...
  • Absolvieren der Berufspraktika laut Studienplan abwechselnd in verschiedenen Fachbereichen des Unternehmens: Krankenhaus (Akutpflege, Geriatrie, Psychosomatik), Menschen im Alter (stationäre Langzeitpflege, mobile Pflege), Menschen mit Behinderungen (Langzeitpflege).
  • Eine fundierte Einarbeitung und Begleitung der Studierenden durch die Fachbereiche und pädagogisch geschultes Fachpersonal. Wir sind eine zertifizierte Praktikumseinrichtung der FH Kärnten für den Studienbereich Gesundheit und Soziales.
  • 2 kostenlose Kurse in der Akademie de La Tour bei Verfügbarkeit
  • Zugang zur CNE (certified nursing education) Lernplattform Thieme (im Bereich Gesundheit und Menschen im Alter)
  • Wohnmöglichkeit für die Dauer der Praktika in Waiern oder Treffen bei Verfügbarkeit
  • Kostenlose Verpflegung während der Dienstzeit
  • Unterstützung bei Semester- und Abschlussarbeiten
  • Möglichkeit der zusätzlichen Beschäftigung (geringfügig oder Teilzeit) bei verfügbaren Stellen
  • Kind, Jugend & Familie (Soziale Arbeit):
    Koedukative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und dem System Familie in unterschiedlichsten Betreuungssettings.
  • Menschen mit Behinderungen (GuK, Soziale Arbeit, Disability & Diversity Studies):
    Langzeitpflege, pädagogische Betreuung und Begleitung von Menschen mit geistigen und/oder Mehrfachbeeinträchtigungen entweder im Wohnbereich oder in fähigkeitsorientierten Beschäftigungswerkstätten.
  • Gesundheit (GuK, Soziale Arbeit):
    Akutpflege, Geriatrie, Psychosomatik
  • Menschen im Alter (GuK, GPM, Soziale Arbeit):
    Stationäre Langzeitpflege und Mobile Pflege, Qualitätsmanagement, Projektarbeit
  • Flucht & Inklusion (Disability & Diversity Studies):
  • Sozialraum- & Quartiersentwicklung (Disability & Diversity Studies):
  • Lebenslauf
  • Schulbesuchsbestätigung bzw. Nachweis, dass Sie über eine Stiftung oder Ausbildung unfallversichert sind
  • Zeitraum und die Einrichtung, in der Sie das Praktikum absolvieren möchten
  • Immunitätsnachweis (Hepatitis B, Masern, COVID-19)
  • Qualifizierte Anleitung durch professionell ausgebildete Praxisanleiter:innen (im Verhältnis von maximal 1:2)
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Methodenkompetenz, Anleitungsvielfalt und zahlreiche Spezialbereiche
  • Evidenzbasierte Pflege und je nach Schwerpunktsetzung z.B. Pflegeberatung und Expert:innen in den Bereichen Wund- und Schmerzmanagement, Hygiene, Validation oder Demenz
  • Einen Lernort, an welchem Wertschätzung und ein respektvolles Miteinander im Vordergrund stehen
  • Zielorientierte, reflektierte und individuelle Praxisbegleitung (inklusive einer Praxisanleitungsmappe)
  • Lostenloses Mittagessen
  • Hilfe bei der Themenfindung und Umsetzung von Bachelorarbeiten
  • Keine Dienstkleidung im Bereich Menschen im Alter und Menschen mit Behinderungen – diese ist hier nicht notwendig bzw. gewollt (im Bereich Gesundheit wird die Dienstkleidung gestellt)
  • Kostenlose Fortbildungsmöglichkeit in unserer Akademie de La Tour
  • Unterkunftsmöglichkeit auf Anfrage
  • Individuelle Karriereberatung mit unseren Expert:innen aus dem Personalmanagement
Kärnten, Steiermark und Osttirol
Praktika im Sozialbereich
  • Diakonie de La Tour
Deutschlandsberg, Steiermark
Praktikum im Bereich Menschen mit Behinderungen
  • Diakonie de La Tour
Mag.a Claudia Peters
Referat Personalmanagement