Herzlich willkommen!

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) Salzburg bietet Ausbildungen für die Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen im Alter und Menschen mit Behinderung an. Das Schulgeld übernimmt das Land Salzburg, deshalb sind alle unsere Ausbildungen für dich kostenlos.

Neben den beiden Ausbildungsprogrammen Behinderten- und Altenarbeit, die auch die Pflegeassistenz beinhalten, und der Behindertenbegleitung inkl. UBV-Modul gibt es in Salzburg auch die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Ausbildung im Bereich der Heimhilfe. Bewirb dich jetzt für eine der praxisnahen Ausbildungen!

Weitere Ausbildungen

Anmeldung zu Aus- und Weiterbildung

Eine Anmeldung für alle Ausbildungen ist jederzeit möglich. Diese erfolgt durch Zusendung von Motivationsschreiben und Lebenslauf inkl. Foto an ausbildung.sbg@diakoniewerk.at.

Praktikumsmöglichkeiten während der Ausbildung

In Salzburg und in Tirol betreibt das Diakoniewerk zahlreiche Einrichtungen, in denen du deine Praktika absolvieren kannst (selbstverständlich sind Praktika auch bei Einrichtungen anderer Träger möglich). Mit dieser Liste erhältst du einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche in unserer Organisation und entdeckst vielleicht sogar schon deinen zukünftigen Wunsch-Arbeitsplatz!  

Diakonie.mobil Tirol

 

  • forKIDS Therapiezentrum
  • Therapie

Ausbildungsvorbereitung für Migrant:innen

Bist du erst seit kurzem in Österreich und interessierst dich für eine Ausbildung in der Pflege und Betreuung? Das Projekt Zukunft.Pflege unterstützt dich! 

Das kostenlose Angebot umfasst:

  • Informations- und Beratungsgespräche zur Arbeit mit Menschen im Alter und Menschen mit Behinderung
  • Informationen zu allen Pflegeberufen und Ausbildungsmöglichkeiten
  • Ausbildungsvorbereitung in Form von Deutsch- und EDV-Kursen, Praktika und individuellen Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Schulen, Behörden und Lehrer:innen, auch nach Ausbildungsbeginn
  • Außerdem kannst du an speziell abgestimmten, kostenlosen Vorbereitungskursen teilnehmen.

Mehr erfahren

11 März
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Infostunde März 2024
  • SOB Salzburg
18 März
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Aufnahmeverfahren
  • SOB Salzburg
08 April
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Infostunde April 2024
  • SOB Salzburg
15 April
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Aufnahmeverfahren
  • SOB Salzburg
22 April
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Infostunde April 2024 | 2
  • SOB Salzburg
06 Mai
SOB Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Aufnahmeverfahren
  • SOB Salzburg
13 Mai
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Infostunde Mai 2024
  • SOB Salzburg
27 Mai
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Infostunde Mai 2024 | 2
  • SOB Salzburg
10 Juni
SOB Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Aufnahmeverfahren
  • SOB Salzburg
17 Juni
Erzabt-Klotz-Straße 11, 5020 Salzburg
Infostunde Juni 2024
  • SOB Salzburg

Kosten & Förderungen

Dank der Kostenübernahme durch das Land Salzburg sind alle Ausbildungen schulgeldfrei!

Für Ihren Einstieg in den Sozialbetreuungsberuf gibt es außerdem eine Reihe von Förderungen.

2-Jährige Ausbildung Fach-Sozialbetreuer:in und 3-jährige Ausbildung Diplom-Sozialbetreuer:in:

Heimhilfeausbildung als Einstiegsberuf in die Sozialbetreuung:

  • Nebenberuflich absolvierbar, idealerweise neben einschlägiger (Teilzeit-)Beschäftigung: Träger erhalten ab Herbst 2023 Gehaltskostenersätze vom Land Salzburg, somit ist ein Großteil der Ausbildung in Dienstzeit möglich
  • AMS-Förderung (individuelle Höhe) für die 1-semestrige Ausbildung bei Absolvierung über Diakoniewerk Implacement-Stiftung oder PGS-Stiftung.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Möglichkeiten.

Wir danken Land und Stadt Salzburg für die finanzielle Unterstützung der Schule für Sozialbetreuungsberufe Salzburg.
Organisationsstatut - Neufassung 2018

Schule für Sozialbetreuungsberufe Salzburg

Erzabt-Klotz-Straße 11
5020 Salzburg