Jungbrunnen für die Augen

Stärkung und Erhaltung der Sehkraft und Augenenergie auch in reiferen Jahren Zielgruppe: Personen, die an ganzheitlicher Förderung der Augengesundheit Interesse haben
Datum
26.04.2022 | 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort
Diakonie Akademie – Haus Bethanien, Hauptstraße 3 , 4210 Gallneukirchen
Kosten

€ 220,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeschluss: Sa., 26.03.2022

Viele Menschen verlernen oft diese Natürlichkeit des Sehens im Laufe ihres Lebens. Durch gezieltes Training und Entspannung kann man organgerechtes und natürliches Sehen erneut erlernen bzw. zurückgewinnen. Ganzheitliches Sehtraining beruht auf ganzheitlicher Sicht des Menschen. Körper, Geist und Seele werden deshalb als Einheit aufgefasst. Für das Sehen und alle damit verbundenen Fertigkeiten spielen neben Körperhaltung auch Muskel- und Gleichgewichtssinn, Atmung, Durchblutung, Schlaf und Regeneration, Ernährung und Lebensstil, sowie innere Haltungen und Betrachtungsweisen wichtige Rollen. Diesen Tag widmen wir vielseitig und mit großer Wertschätzung unseren Augen.

Inhalte
  • Augenbeweglichkeit, Akkommodation und Binokulares Sehen
  • Augenenergie und kognitive Fertigkeiten / Gehirnintegration
  • Augen und Gesundheit (Kopfschmerzen, Kieferprobleme, Atmung,...)
  • Augen und Körperhaltung (Verspannungen, Bandscheibenprobleme, Schwindel,...)
  • Augen und Lebensenergie (Erschöpfung, Lebensstil, Lebensziele,...)
  • Augen mit psychisches Wohlbefinden (Gefühle, Betrachtungsweisen, innere Haltungen,...)
  • Kinesiologisches Muskeltesten im Kontext mit visuellen Fertigkeiten
  • Ganzheitliches Augen- und Sehtraining