Viele Trauernde setzen bei Begräbnissen ein Zeichen gelebter Nächstenliebe und bitten anstelle von Blumen und Kränzen um Spenden für die Projekte der Diakonie und Brot für die Welt – im Sinne der Verstorbenen.

So funktioniert die Abwicklung

  1. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gemeinsam definieren wir einen Spendenzweck für die Trauerparte.
    Telefonnummer: +43 1 409 80 01 35444, E-Mail: spenden@diakonie.at 
  2. Sie kommunizieren den vereinbarten Spendenzweck und das Spendenkonto der Diakonie an die Trauergäste. Damit wird sichergestellt, dass wir die Spenden zuordnen können. 
  3. Wir informieren Sie sehr gerne über die Höhe der eingegangenen Spenden und die Verwendung der Spendengelder.
Diakonie Spendenservice
Montag bis Donnerstag: 9-16 Uhr, Freitag: 9-13 Uhr