Mediathek

"Unser Klima sind wir", Diakonie Themenmagazin 2022

Die Klimaerhitzung nagt an unseren globalen Lebensgrundlagen. Die Verantwortung für unseren Planeten liegt in unser aller Hände. Niemand kann unbeteiligt bleiben. Die Diakonie zeigt Initiative. Das aktuelle Diakonie Magazin „Das Klima sind wir“ zeigt ihren Einsatz für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

Argumentarium Nr. 1: Sterbehilfe - aktualisierte Version, September 2022

Menschen haben ein „Recht auf menschenwürdiges Sterben“, wird gesagt. Doch was heißt „Recht auf menschenwürdiges Sterben“? Darüber gehen die Meinungen auseinander.

Wie reden wir über soziale Themen und die Menschen, die davon betroffen sind, so, dass diakonische Haltung und Werte zum Ausdruck kommen? Wie erzählen wir Geschichten? Welche Wörter und Begriffe verwenden wir, welche verwenden wir nicht?

Diakonie Magazin 3/2022

Zum Download

Argumentarium Nr. 8: Schöpfungsverantwortung (2021)

Ziel dieses Argumentariums ist, der Bedeutung eines nachhaltigen Handelns und Klimagerechtigkeit für diakonische und kirchliche Praxis nachzugehen und dafür ethische und theologische Argumente vorzulegen.

Hoffnungsträger*in: Flüchten tut weh!

In dieser Ausgabe liegt der Schwerpunkt beim Thema Gesundheit.

5 Punkte zur Elementarbildung

Gute Bildung von Anfang an ist eine zentrale Forderung der Diakonie: Was eine gute Elementarbildung für Kinder von null bis sechs Jahren ausmacht.

10 Punkte zur Inklusion

Die Forderungen der Diakonie beim Thema Inklusion. Was braucht es, damit Menschen mit Behinderungen inmitten der Gesellschaft selbstbestimmt leben können? Wie soll das Zusammenleben funktionieren?

Jahresbericht der Diakonie Österreich 2021

Das Jahr im Rückblick, Zahlen, Geschichten uvm.

Folder Bedarfsorientiertes Familienwohnen - STARTup Living
Hoffnungsträger*in: Ihr Einsatz für Gerechtigkeit

Was bedeutet Gerechtigkeit?

Programm BWS Itzling & Elisabeth-Vorstadt 2022-4
Nachhaltigkeitsbericht der Diakonie Eine Welt 2021

Die »Wege zur Nachhaltigkeit« beschreiben die Schritte der Diakonie Eine Welt in Richtung Nachhaltigkeit anhand der drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales.