Die Unternehmenskooperationen der Diakonie wirken – in Österreich und weltweit. Die Diakonie steht für sozialen Zusammenhalt. Wir passen aufeinander auf und lassen niemanden alleine!

Wir lassen niemanden alleine.

Die Diakone engagiert sich an mehr als 600 Standorten in ganz Österreich. Wir stehen für sichere Werte und Hilfe, die wirkt. Mit unseren beiden Marken Diakonie Katastrophenhilfe und Brot für die Welt sind wir auch international aktiv.  

Sie befinden sich bei uns immer in bester Gesellschaft. Wir planen mit Ihnen Kooperationen, die echte Win-Win-Situationen schaffen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die Diakonie hilft mit ihren Partnerorganisationen direkt vor Ort in der Ukraine sowie in den Nachbarländern und in Österreich! Bitte unterstützen Sie unsere Hilfsmaßnahmen mit einer Spende! Sie möchten umfassender helfen? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wie kann ich als Unternehmen helfen?

  • Spenden: Sie wollen Menschen in schwierigen Situationen flexibel und wirkungsvoll unterstützen?  Unser Spendengütesiegel garantiert höchste Transparenz, Ihre Spende an uns ist steuerlich absetzbar.  
  • Sponsoring:  Sie wollen Sichtbarkeit für Ihre Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten? In unserem multimedialen Kommunikationsnetzwerk und mit unserer Plakatkampagnen erzielt Ihre Unterstützung doppelte Wirkung. 
  • Sachspenden und Produktkooperationen: Sie wollen Sachspenden oder Gutscheine zur Verfügung stellen oder den Produktverkauf anteilig mit einer Spende verknüpfen? In unseren mehr als 600 Einrichtungen bringen wir Angebot und Bedarf zusammen.  
  • Bereitstellung von Dienstleistungen: Sie bieten Ihr Know-how pro bono für wohltätige Zwecke an oder verfügen als Medienunternehmen über freie Werbeflächen? Wir freuen uns über Ihre professionelle Unterstützung. 
  • Corporate Volunteering: Sie wollen Ihre Spende mit der Tatkraft Ihrer Mitarbeitenden verbinden? Wir suchen ein Projekt, bei der das gemeinsame Engagement Positives bewirkt. 
  • Anlassspende und Matching Gifts: Sie planen eine interne Spendenaktion zu einem besonderen Anlass (Jubiläum, Weihnachten, Giving Tuesday)? Wir haben das passende Spendenprojekt für Sie! 

Was ist mein Mehrwert als Unternehmen?

  • Sie sind Vorbild durch soziale Verantwortung 
  • Sie gewinnen positive Reputation bei Ihren Kund:innen und Stakeholdern 
  • Sie gewinnen Attraktivität als Arbeitgeber:in und machen Ihr Team stolz 
  • Sie stehen für soziale Innovation und Nachhaltigkeit
  • Sie setzen auf Qualität und Sicherheit – unser Spendengütesiegel garantiert, dass Ihre Spende ankommt

Schritt für Schritt zur Kooperation

Wir beraten Sie individuell und empfehlen Ihnen Projekte, die zu Ihrem Unternehmen passen. Wir stehen Ihnen als verlässliche, vertrauenswürdige und zukunftsweisende Partnerin für Ihre CSR-Strategie zur Seite.

  1. Kontaktieren Sie uns: Wir besprechen Ihre Erwartungen und Möglichkeiten.
  2. Vertrauen Sie uns: Wir machen Ihnen ein Angebot, das zu Ihrem Unternehmen passt.  
  3. Begleiten Sie uns: Wir bieten langjährige Kooperationen mit öffentlicher Wirksamkeit. 

 Fassen Sie sich ein Herz und lernen Sie uns kennen: Wir freuen uns auf Sie! 

Mag.a Nicola Antesberger
Leitung Unternehmenskooperationen

Unternehmen können Sach- und Geldspenden als Betriebsausgabe steuerlich bis zum Höchstbetrag von zehn Prozent des Gewinnes des letzten Wirtschaftsjahres geltend machen. Wollen Sie die Spende als Betriebsausgabe beim Finanzamt geltend machen, müssen Sie diese dort selbst melden. Wir stellen Ihnen gerne eine Spendenbestätigung aus.

Die Diakonie versucht, Ihre Spende möglichst kosteneffizient einzusetzen und an die Menschen in den Einrichtungen weiterzugeben. Aus diesem Grund mieten wir keine Sachspendenlager an. Es können daher nur Sachspenden, die unmittelbar in den Einrichtungen benötigt und verwendet werden, angenommen werden. Bitte melden Sie sich bei uns, wir eruieren den konkreten Bedarf.

Bei einer sozialen Einrichtung, die wir für Sie nach den jeweiligen Möglichkeiten auswählen, können Sie sich als Unternehmen mit Ihren Mitarbeiter:innen auch mit einem Corporate Volunteering engagieren. Um Ihre Teambuilding-Aktivität mit sozialem Mehrwert zu einem echten Erlebnis werden zu lassen, ist dieses mit einer Mindestspende verbunden. Diese benötigen wir für die Anschaffung erforderlicher Materialen im Rahmen der Aktivität, die Koordination und Begleitung Ihres Programms durch unsere Mitarbeiter:innen und ggf.  auch für die notwendige Verpflegung Ihrer tatkräftigen Mitarbeitenden beim Arbeitseinsatz. Die Kosten sind programmabhängig (Orientierungswert: 2.000 EUR).

Wir kooperieren mit Unternehmen, die mit unseren humanitären und christlichen Werten sowie unserem Satzungszweck der Gemeinnützigkeit übereinstimmen. Spenden von Unternehmen der Rüstungs-, Tabak-, Erotik-, Glücksspiel- und Alkoholindustrie werden nicht angenommen.