Mediathek

150 Jahre Diakonie Themenmagazin

Im Diakonie-ThemenMagazin zum 150 Jahr-Jubiläum lesen Sie vielfältige Geschichten von Personen, die über die Jahrzehnte Diakonie gelebt, erlebt, geprägt haben: Gründer:innen, Mitarbeiter:innen, Klient:innen.

"Ich will arbeiten!" - Diakonie Themenmagazin (2023)

Arbeit ist ein Menschenrecht. Arbeit ist grundlegend wichtig für das gesellschaftliche Zusammenleben. Wie der Weg in den Arbeitsmarkt geebnet werden muss, und wie ein inklusiver Arbeitsmarkt aussehen kann, darum geht es in diesem Heft. Und darum, wie Menschen durch Arbeit wachsen und welche Rahmenbedingungen es dafür braucht.

Jahresbericht der Diakonie Österreich 2022

Das Jahr im Rückblick, Zahlen, Geschichten uvm.

"Unser Klima sind wir", Diakonie Themenmagazin (2022)

Die Klimaerhitzung nagt an unseren globalen Lebensgrundlagen. Die Verantwortung für unseren Planeten liegt in unser aller Hände. Niemand kann unbeteiligt bleiben. Die Diakonie zeigt Initiative. Das aktuelle Diakonie Magazin „Das Klima sind wir“ zeigt ihren Einsatz für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

Argumentarium Nr. 1: Sterbehilfe - aktualisierte Version, September 2022

Menschen haben ein „Recht auf menschenwürdiges Sterben“, wird gesagt. Doch was heißt „Recht auf menschenwürdiges Sterben“? Darüber gehen die Meinungen auseinander.

Wie reden wir über soziale Themen und die Menschen, die davon betroffen sind, so, dass diakonische Haltung und Werte zum Ausdruck kommen? Wie erzählen wir Geschichten? Welche Wörter und Begriffe verwenden wir, welche verwenden wir nicht?

Ob für Predigt oder Religionsunterricht, Erwachsenenbildung oder Diakonie-Arbeitskreis, Homepage oder Gemeindebrief – der Leitfaden bietet Impulse für „Wordings“ zu sozialen Themen: Armut; Kinder, Jugendliche und Familien in sozialen Krisen; Flucht und Integration; Inklusion und Behinderung; Alter und Pflege; Begleitung und ethische Fragen am Lebensende; internationale Arbeit. Zu jedem Themenfeld stellen wir grundsätzliche Überlegungen an und Begriffe vor, die von ExpertInnen und von Betroffenen selbst als geeignet bzw. diskriminierend betrachtet werden. Betroffene kommen auch direkt in Zitaten, die in den Text eingestreut sind, zu Wort.

Sie möchten die Broschüre bestellen? Bitte richten Sie Ihre Bestellung an diakonie@diakonie.at

Diakonie Magazin 3/2022

Die dritte Ausgabe des Diakoniewerks legt ihren Fokus auf die Begleitung und Betreuung im Alter. Im Interview mit Ulla Kriebernegg beschäftigten wir uns mit Altersbildern und Patrick Engelmann erzählt uns von seinem vielfältigem Berufsbild in den Hausgemeinschaften Erdbergstraße. Außerdem sagen wir herzlich willkommen im neuen Haus für Senioren Salzburg und geben einen Einblick in die Umbauarbeiten.

Argumentarium Nr. 8: Schöpfungsverantwortung (2021)

Ziel dieses Argumentariums ist, der Bedeutung eines nachhaltigen Handelns und Klimagerechtigkeit für diakonische und kirchliche Praxis nachzugehen und dafür ethische und theologische Argumente vorzulegen.

Hoffnungsträger*in: Flüchten tut weh!

In dieser Ausgabe liegt der Schwerpunkt beim Thema Gesundheit.

5 Punkte zur Elementarbildung

Gute Bildung von Anfang an ist eine zentrale Forderung der Diakonie: Was eine gute Elementarbildung für Kinder von null bis sechs Jahren ausmacht.

10 Punkte zur Inklusion

Die Forderungen der Diakonie beim Thema Inklusion. Was braucht es, damit Menschen mit Behinderungen inmitten der Gesellschaft selbstbestimmt leben können? Wie soll das Zusammenleben funktionieren?

Leitbild der Diakonie Eine Welt

Das vorliegende Leitbild der Diakonie Eine Welt soll Orientierung bieten und unsere wichtigen Werte und Überzeugungen darstellen.

Diakoniefest 2024 - Plakat (Leichter Lesen)

Das Programm des Diakoniefests in Leichter Lesen.

Folder Projekt Mitgehn - für Mitgeh-Wunsch
Folder Projekt Mitgehn - für Freiwillige