Neue Spendenaktion: Aussortier-Challenge für Kinder in Not

  • News
25. März 2022
Die aktuelle Kriegssituation belastet viele Kinder und Jugendliche sehr. Deshalb startet die Diakonie eine Spenden-Challenge für besonders belastete Kinder! Bitte unterstützen auch Sie Kinder und Jugendliche.

Die aktuelle Kriegssituation belastet viele Kinder und Jugendliche sehr. Mithilfe von Spenden geben wir z.B. trauma-geschulte, dolmetschgestützte Psychotherapie, medizinische Versorgung für Kinder ohne e-card und psychosoziale Beratung. Mit Ihrer Spende helfen wir Kindern und Jugendlichen, die es besonders schwer haben.

So funktioniert die Challenge

  • Aussortieren: Ob Kleiderschrank, Keller, Garage oder Abstellkammerl, schnapp dir die Dinge, die du seit langem nicht mehr haben willst.
  • Stelle sie auf Willhaben
  • Teile dein Inserat in unserem Facebook-Event - so spornst du auch andere an, mitzumachen!
  • Hab Spaß am Verkaufen - deine Sachen bereiten jemandem anderen eine Freude
  • Spende den Erlös (oder einen Teil davon) hier auf diakonie.at unter dem Spendenkennwort "Aussortier-Challenge #AusAltMachFreu"!
Unser Spendenkonto

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Diakonie | Erste Bank
IBAN: AT07 2011 1800 8048 8500
BIC: GIBAATWWXXX

Spendengütesiegel
Referenznummer: 05277
Träger: Diakonie Austria gem. GmBH
DVR: 4014891

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende?

Martina Starz und Sandra Parenzan sind gerne für Sie da!

Tel: 01 / 409 8001 – 35444

E-Mail: spenden@diakonie.at

Mo-Do: 9-16 Uhr bzw. Fr: 9-13 Uhr