So vielfältig wie die Interessen und Kompetenzen, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung im Ennstal: Arbeitsgruppen in Betrieben, Praktika bei spannenden Arbeitgebern oder inklusive Projekte. 

Mitten im Arbeitsleben

Menschen mit Behinderung finden in der Arbeit und Assistenz Ennstal tagsüber eine Möglichkeit zu arbeiten. Wir begleiten Arbeitsgruppen in Betrieben, übernehmen Aufträge im öffentlichen Raum und führen spannende inklusive Projekte durch.

Unabhängig vom Grad der Beeinträchtigung unterstützen wir dabei, berufliche Ziele zu entwickeln und Fähigkeiten zu entdecken. Wir organisieren Praktika und Schnuppertage, um neue Arbeitsfelder kennenzulernen. 

Die Arbeit und Assistenz Ennstal bietet die Leistungsarten „Beschäftigung und Förderung" und „Teilhabe an Beschäftigung in der Arbeitswelt" nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz.

Auch Senior:innen mit Behinderung begleiten wir flexibel nach ihren den Bedürfnissen und Interessen. Wir unterstützen Senior:innen, ihre Eigenständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.

So vielfältig wie die Interessen, so vielfältig sind unsere Angebote:

  • Arbeitsgruppen und Kooperationen mit Firmen in Schladming und Ramsau 
  • "Köstliche Jause" und "Köstliche Pause" (Jausen- und Mittagsbuffet) für Firmen und Schüler
  • Arealpflege für die Stadtgemeinde und Firmen 
  • Kreative Serien und Werbegeschenke aus Holz und Keramik 
  • Wir sind Expert:innen in Unterstützter Kommunikation und bieten Workshops auf Fachtagungen, in Schulen, Kindergärten und Einrichtungen für SeniorInnen
Eine Frau im Rollstuhl testet mit ihrer Assistentin eine Rampe zu einem Geschäftseingang in Schladming
Miteinander unterwegs in Schladming / © Fotosiederei

Unsere Arbeitsweise

Fähigkeiten entfalten

Unser Angebot orientiert sich an Fähigkeiten, Interessen und persönlichen Zielen. Wir arbeiten dabei mit dem TEACCH-Ansatz. Wir arbeiten partizipativ: Wir nehmen Meinungen und beobachtetes Verhalten ernst und gestalten das Angebot gemeinsam.

Kommunikation ist wichtig

Wir verwenden Symbole, sprechende Hilfsmittel oder assistierende Technologien. Wir verwenden die Methode der Unterstützten Kommunikation, um Kontakte zu knüpfen und am Alltag teilzuhaben.

"Limitierungen aufbrechen, Räume für selbstbestimmtes Leben erweitern" ist unser Leitsatz. Wir bieten unseren Kund:innen  eine rege Abwechslung und vielfältige Projekte - in den Stützpunkten und außerhalb im Sozialraum. 

Cornelia Schlömicher, Leitung

Jeden und jede Kund:in als einzigartig zu sehen ist uns wichtig. Das ist die Grundlage für ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben!  

Karin Gruber, Mitarbeiterin

Ich arbeite gerne auf der Türlwandhütte, im Diakoniewerk, im Kindergarten Ramsau und im Special Olympics Büro in Schladming. In der Arbeit ist mir wichtig, dass ich Geld verdiene, dass ich Spaß habe und meine Freunde treffe.

Maria Höflehner, Kundin

Vor den Vorhang: Unsere Kooperationspartner:innen

Arbeiten bedeutet, Kompetenzen unter echten Bedingungen einzubringen. Wir pflegen Kooperationen mit Partner:innen in Wirtschaft, Bildung und Verwaltung im Ennstal.

Wir sind für neue Kooperationen und Projektideen offen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! 

Ansprechpartnerinnen

Cornelia Schlömicher
Leitung Arbeit und Assistenz Ennstal und Betreutes Wohnen Ramsau

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Samstag
geschlossen

Sonntag
geschlossen

Arbeit und Assistenz Ennstal

Berggasse 357
8970 Schladming

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden