2022 werden eine Vielzahl an Community Nursing Pilotprojekten für eine Laufzeit von drei Jahren in Österreich umgesetzt. Bereits in anderen Ländern erfolgreich eingesetzt, soll das neue Konzept auch hierzulande Senior:innen mehr Selbstbestimmtheit im Alter und ein möglichst langes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. Das Diakoniewerk, Träger von mehr als 200 Sozial- und Gesundheitseinrichtungen in Österreich, ist Umsetzungspartner und hat gemeinsam mit zahlreichen Gemeinden in Oberösterreich, Salzburg, Niederösterreich und der Steiermark regional und wohnortnah Community Nurses eingerichtet. Die Pilotprojekte werden von der EU gefördert.