Das Haus für Senioren verbindet Alltagsleben und familiäre Atmosphäre mit individueller Betreuung und Pflege. Menschen im Alter finden hier ein Zuhause zum Wohlfühlen und werden professionell begleitet. 

Das Haus für Senioren Salzburg bietet Senior:innen mit Pflegebedarf ein möglichst selbstbestimmtes Leben mit entsprechender Unterstützung. Die individuellen Bedürfnisse der Bewohner:innen stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Die Tagesgestaltung im Haus für Senioren richtet sich nach dem Leben vor dem Einzug ins Seniorenwohnheim. Das eigene Zimmer bietet Platz für Privatsphäre und eigene Interessen. In der großen Wohnküche und bei gemeinschaftlichen Aktivitäten können sich die Bewohner:innen begegnen und unterhalten. Verschiedene Feste und Veranstaltungen wie Konzerte, Andachten und Feiern im Jahreskreis sorgen für Abwechslung im Alltag. Auch Freiwillige bringen sich in Form von Besuchsdiensten oder Gemeinschaftsrunden im Haus ein.

Für eine ganzheitliche Pflege und die Förderung von Ressourcen wird eng mit Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Seelsorge zusammengearbeitet. Diese Angebote können direkt im Haus in Anspruch genommen werden. Außerdem gestalten die Expert:innen auch zahlreiche Angebote wie Sitzgymnastik, gemeinsames Basteln oder Andachten. 

Ausstattung und Umgebung

Das Haus für Senioren Salzburg bietet nach dem Umbau ein neues Wohnumfeld nach modernen Konzepten. 73 Menschen finden in 6 Hausgemeinschaften ein neues Zuhause. Die Oase ist ein ergänzendes Betreuungsangebot für Menschen mit sehr hohem Pflege und Begleitungsbedarf. Zur Entlastung von pflegenden Angehörigen stehen im Haus für Senioren 6 Kurzzeitpflege-Plätze zur Verfügung. Diese können für Aufenthalte  von bis zu sechs Wochen gebucht werden.

Die Tarife im Haus für Senioren orientieren sich an den landesgesetzlichen Vorgaben und werden kostendeckend kalkuliert. Unter Einbezug Ihrer Pension und eines Pflegegeldes werden gegebenfalls Restkosten auf Sozialhilfemitteln gedeckt. 

Die Vergabe der Plätze erfolgt über die Stadt Salzburg. Beim Magistrat liegt eine Anmelde- bzw. Dringlichkeitsliste auf. Sobald im Haus für Senioren eine Wohneinheit frei wird, werden Sie von uns verständigt. 

Durch die Kooperation mit der Stadt Salzburg ist ein kostenloser Aufenthalt unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Vollendung des 65. Lebensjahres
  • Berechtigung zum dauernden Aufenthalt in Österreich
  • Hauptwohnsitz seit mindestens 2 Jahren in der Stadt Salzburg.
  • Mindestens Pflegestufe 3
  • ggf. Bekanntgabe einer Erwachsenenvertretung
  • Bekanntgabe der/des Hausärztin/Hausarztes und aktueller Medikation
  • Ausgeschlossene Krankheitsbilder sind Menschen im Wachkoma, intensiv-medizinisch betreute Menschen, Menschen mit bestehendem Alkohol- und Drogenmissbrauch, sowie bestimmte herausfordernde und verhaltensauffällige psychiatrische Krankheitsbilder. 

 

 

 

Haus für Senioren Salzburg

Guggenbichlerstraße 20c
5026 Salzburg

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden