Die Lernbrücke ermöglicht Kindern und Jugendlichen, eine kostenlose Unterstützung beim Lernen, bei den Hausaufgaben und den Prüfungsvorbereitungen. 

Lernbegleitung, die Freude macht 

In der Lernbrücke, einem Angebot des Diakoniewerks in Kooperation mit dem Land Salzburg, engagieren sich freiwillige Lernbegleiter:innen und helfen Kindern und Jugendlichen, denen das Lernen schwer fällt. Schüler:innen zwischen 6 und 15 Jahren bekommen im Rahmen von freiwilliger Lernbegleitung Unterstützung zum Beispiel beim Vokabellernen, bei den Hausaufgaben oder bei Vorbereitungen auf Tests und Schularbeiten. Auch das Selbstbewusstsein der Kinder wird durch die Lernhilfe gefördert. Gemeinsam erzielte Erfolge bringen Freude und stärken das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. 

Eine Freiwilligenkoordinatorin klärt bereits im Vorhinein die Möglichkeiten der Freiwilligen und Bedarfe der Kinder ab. Darauf aufbauend vermittelt sie anschließend die jeweiligen Lernbrücken. Die Lernhilfe kann anschließend von den Freiwilligen und Kindern individuell vereinbart werden. Diese findet meist einmal wöchentlich an öffentlichen, von der Koordinatorin vermittelten Orten oder online statt. Um möglichst ungestört und entspannt lernen zu können, wird dabei auf eine angst- und stressfreie Umgebung geachtet. 

Freiwillige gesucht 

Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen und möchten Schüler:innen beim Lernen zur Seite stehen? Um so vielen Kindern wie möglich kostenlose Lernunterstützung ermöglichen zu können, ist die Lernbrücke laufend auf der Suche nach freiwilligen Lernbegleiter:innen in der Stadt Salzburg und dem Flachgau. Begleitet werden die Freiwilligen von Koordinator:innen, die bei Fragen und Anliegen zur Seite steht. Sie helfen zum beispielsweise mit Materialien weiter, organisiert Schulungen und Fortbildungen bzw. Austauschtreffen für Freiwillige. 

Ansprechpartnerinnen

Mag.a Carina Romagna
Koordinatorin Lernbrücke Salzburg Stadt
Tanja Kumm
Koordinatorin Lernbrücke Flachgau

Lernbrücke für Pflichtschulkinder

Aignerstraße 53
5026 Salzburg

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden
Die Lernbrücke wird von Stadt und Land Salzburg unterstützt.