Der Hof Altenberg bietet rund zwölf Beschäftigungsplätze für Menschen mit Behinderungen. Konzipiert wurde der Hof speziell für die Betreuung und Begleitung von Menschen im Autismus-Spektrum.

Beschäftigung mitten in der Natur

In der Werkstätte Hof Altenberg findet die professionelle Betreuung und Begleitung von Menschen im Autismus-Spektrum in ländlicher Umgebung statt. Langjährige Erfahrung zeigt, dass ein wesentlicher Erfolg in dieser Zielgruppe erreicht werden kann durch intensive Erlebnisse in der Natur und die Arbeit mit Tieren. Gearbeitet wird unter anderem mit unterstützter Kommunikation und dem TEACCH-Modell, um eine bedürfniszugeschnittene Informationsverarbeitung zu ermöglichen.

Regionalisiertes Angebote

Der Hof wurde 2021 eröffnet und startete mit zwölf Beschäftigungsplätzen für Menschen mit Behinderung. Das Konzept ermöglicht ein normalisiertes Leben. Dies gelingt einerseits durch die Einbettung in die Gemeinde. Und andererseits durch die betreuungsintensive Begleitung, die eine gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht und Menschen nach ihren Fähigkeiten und Talenten fördert. Strukturierte Tagesabläufe, flexible Tätigkeiten in einem festgelegten Rhythmus und der hofähnliche Charakter der Einrichtung vermitteln Sicherheit. Durch den Gartenbau und die Landwirtschaft ist eine teilweise Selbstversorgung möglich.

Reduzierte sensorische Information

Menschen im Autismus-Spektrum verfügen über die verschiedensten Fähigkeiten, Einschränkungen, Besonderheiten und Bedürfnissen in unterschiedlicher Ausprägung. Sie zeichnen sich durch eine andere Art der Informationsverarbeitung, eine andere Art des Denkens, Handelns und Fühlens aus. Besonders bei einer Reizüberflutung können sie aber an ihre Grenzen stoßen. Die Lage des Hofes abseits dichter Bebauung und erhöhten Verkehrsaufkommens, kann somit als besonders geeignet hervorgehoben werden. Bei der baulichen Umsetzung wurde zudem auf eine reizarme und klar gegliederte Innenausstattung geachtet.

 

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Besuch am Hof Altenberg

Video ansehen

Eine Fülle an Fähigkeiten braucht eine Vielfalt an Beschäftigungsangeboten:

  • Erlebnisgruppe
  • Grüne Gruppe: Kräutergarten, Gemüseanbau, Gartenarbeit und Landwirtschaft
  • Hauswirtschaftsgruppe: Erzeugung von aromatisierten Essigen, Teemischungen und Pestos
  • Kochgruppe
  • Gemeinschaftswerkstatt: Handwerk, Lohnarbeit
  • Tierhaltung
  • Angebote für Menschen mit basalen Bedürfnissen
Metallarbeiten in der Werkstätte des Diakoniewerks
Metallarbeiten in der Werkstätte Linzerberg des Diakoniewerks / © Diakoniewerk

Onlineshop

Wertvolle Arbeit - Sinnvolle Produkte

In unseren rund 20 Werkstätten in ganz Österreich arbeiten Menschen, die es am Arbeitsmarkt nicht so einfach haben. Hier werden sie als qualifizierte Mitarbeiter:innen geschätzt, die Unikate fertigen, die anderen Freude machen. Bei der Herstellung setzen wir auf Design, höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Wer arbeiten kann, fühlt sich gebraucht. 

In unserem Onlineshop finden Sie liebevoll handgefertigte Produkte mit jeweils saisonalen Schwerpunkten. 

Im Onlineshop stöbern
Ansprechperson
Gisela Eigner
Leitung Hof Altenberg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 16:00 Uhr

Samstag
geschlossen

Sonn- und Feiertag
geschlossen

Werkstätte Hof Altenberg

Oberweitrag 13
4203 Altenberg bei Linz

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden