In der Nachmittagsbetreuung von Ganztagsschulen oder im Hort: Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf wollen dazugehören, mitmachen und mitgestalten. Die Assistenz ermöglicht Kindern Inklusion in der Freizeitbetreuung. 

Assistenz in der Freizeitbetreuung  

Damit Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf auch in der Nachmittagsbetreuung von Ganztagsschulen oder im Hort betreut werden können, stehen ihnen die Assistent:innen der Diakonie in ganz Oberösterreich gerne zur Verfügung. 
Vorzugsweise sind es die Schulassistent:innen, die den jeweiligen Kindern auch schon aus dem Unterricht vertraut sind. Sie sind bereits wichtige Bezugspersonen. Assistent:innen unterstützen Schüler:innen auch in der Freizeitbetreuung individuell und bedarfsgerecht.  

Service für Gemeinden und Schulerhalter 

Sie suchen Assistenz in der Nachmittagsbetreuung?  
Gemeinden und Schulerhaltern bietet das Diakonie Zentrum Spattstraße Assistenz an. Mittels einer Leistungsvereinbarung wird die Dienstgeberfunktion übernommen. Diese Leistung wird monatlich abgerechnet.  

Gerne leisten wir auch Assistenz für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Kindergarten.  

Wissenswertes über die Schulassistenz

Das Diakonie Zentrum Spattstraße übernimmt gerne die Arbeitgeber-Funktion.

Wir informieren Sie gerne

Mag.a Eva Rumplmayr
Leitung Schulassistenz; Koordination: Bezirke SR, SE, KI, GM, VB
Sigrid Denkmayr
Koordination Schulassistenz; Bezirke L, LL, FR, PE, RO, UU
Anja Dürr
Koordination Schulassistenz; Bezirke WE, WL, GR, EF
Christina Lanzerstorfer
Koordination Schulassistenz; Bezirke BR, RI, SD

Assistenz in der Nachmittagsbetreuung

Willingerstraße 21
4030 Linz

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden
Das könnte Sie auch interessieren