In den hellen und bunten Kinderwohngruppen leben je sechs Kinder. Sie haben von klein auf viel Schlimmes und Traumatisierendes erlebt. Das zeigen sie uns mit ihrem Verhalten. Die Mitarbeiter:innen der Diakonie helfen mit heilsamen Beziehungen.   

Heilsame Orte für seelisch verletzte Kinder 

Damit Wunden seelischer Verletzungen bei Kindern  heilen können, braucht es Zeit und fachgerechte Hilfe. Seelisch verletzte Kinder brauchen heilsame Beziehungen.  
Im Alltag in den Kinderwohngruppen wird gemeinsam gespielt, gegessen, gelernt, gelacht und gelebt. Die Kinder gehen zur Schule und erhalten bei Bedarf Lernförderung.  

Therapien und Behandlungen begleiten und unterstützen die Kinder im Alltag zusätzlich. Die Kinder lernen vieles spielerisch. Sie lernen von den Mitarbeiter:innen , denen sie vertrauen und auf die sie sich verlassen können. Die Heilpädagogischen Kindergruppen sind Teil des Sonderkrankenhauses für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Mehr erfahren

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Pädagogisches Puppenspiel

Bindungsgeleitete Arbeit im Sonderkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Video ansehen

Heilpädagogische Kindergruppen

Prechtlerstraße 30-32
4030 Linz

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Zivildienst in einer Kinderwohngruppe

Video ansehen