Das Kulinarium Engerwitzdorf beliefert Werkstätten und Wohnungen des Diakoniewerks, Kinderbetreuungseinrichtungen sowie Firmen mit Mittagstisch und kreiert Buffets für Familien- oder Firmenfeiern, Seminare und Veranstaltungen - gerne auch mit Buffetbetreuung. Das Kulinarium stellt Mittagsmenüs für Essen auf Rädern bereit und beliefert regionale Cafés und Gasthäuser mit hausgemachten Torten und Mehlspeisen.

Eine nahrhafte Idee

Arbeit ist mehr als nur Geld verdienen - das gilt auch für Menschen mit Behinderung. Doch gerade sie haben es am Arbeitsmarkt schwer, weil sie nicht mit der Masse mithalten können. Sie benötigen Assistenz, Zeit und Zuwendung, damit ihre Fähigkeiten entdeckt und gefördert werden können. In den Betrieben des Diakoniewerks werden hochwertige integrative Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung angeboten.

Die Arbeit im Kulinarium zeigt, dass Dienstleistungsprojekte integrationsfördernd sind und das Selbstwertgefühl steigern. Für die begleiteten Mitarbeiter:innen der integrativen Beschäftigung im Kulinarium bedeutet das einen weiteren Schritt aus der sozialen Isolation und eine Weiterentwicklung des Selbstbewusstseins und der Teamfähigkeit. 

Es ist schön, Menschen mit Behinderung dabei zu begleiten, wenn sie an ihren Aufgaben in der Küche und bei Caterings wachsen und sich weiterentwickeln. Man kann beobachten, wie sie dadurch selbständiger und selbstbewusster werden. 

Gerlinde Baraldi, Dipl. FSB Kulinarium Engerwitzdorf

Qualität und Regionalität

Da uns Regionalität ein großes Anliegen ist, erfüllen wir seit Herbst 2023 nicht nur die gesetzliche Vorgabe der Herkunftskennzeichnung der von uns verwendeten Lebensmittel, sondern gehen einen Schritt weiter und unterziehen uns regelmäßigen Kontrollen durch die Firma Bios, welche die Überprüfungen im Auftrag der AMA durchführt. Dadurch sind wir durch und durch transparent und haben das Zertifikat GUT ZU WISSEN erhalten. 

Wir vermeiden mit dem Bezug von regionalen Produkten lange Transportwege - was nicht nur die Umwelt schont, sondern uns auch garantiert, dass die gelieferten Lebensmittel frisch sind und nach österreichischen Qualitätsstandards produziert werden. Nur so können wir eine gleichbleibend hohe Qualität bei unseren täglich abwechslungsreichen und gesunden Speisen garantieren. 

Einige unserer Lieferanten möchten wir Ihnen näher vorstellen:
Kartoffelbauer Andreas Hammer
Landwirt Andreas Hammer aus Altenberg bei Linz beliefert uns mit geschälten Kartoffeln. Ein händisches Schälen bei uns in der Küche wäre bei den von uns benötigten Mengen unwirtschaftlich.
Milchprodukte: Bio-Hof Schützeneder
Der Bio-Hof Schützeneder aus Wartberg ob der Aist beliefert uns mit frischer Milch, Joghurt und Topfen.
Schützeneder
Obst & Gemüse: Fa. Samhaber
Die Firma Samhaber beliefert uns vorwiegend mit bestem Obst & Gemüse aus dem Marchfeld. Saisonal bedingt müssen natürlich manche Obst- bzw. Gemüsesorten auch aus dem Ausland bezogen werden. Hier steht aber ganz klar italienische Ware vor der spanischen, da diese eine weitaus bessere Qualität aufweist.
Samhaber
Apfelsaft: Garten und Landschaft
Der integrative Betrieb "Garten und Landschaft" am Linzerberg in Engerwitzdorf beliefert uns mit 100% Bio-Apfelsaft.
Garten und Landschaft
Gemüse: Gärtnerei & Bioladen Friedenshort
Die Gärtnerei Friedenshort des Diakoniewerks versorgt uns saisonal mit Gemüse in bester Bio-Qualität - nachhaltig und integrativ!
Gärtnerei Friedenshort
Hühnerfleisch: Transgourmet & Kröswang
Das Hühnerfleisch wird von den Großhandelsfirmen Transgourmet oder Kröswang bezogen, ausschließlich in österreichischer Qualität (4x AT): geboren, gemästet, geschlachtet, zerlegt in Österreich.
Rind- und Schweinefleisch: Fa. Riepl
Schweine- und Rindfleisch beziehen wir ausschließlich von der Firma Riepl in Gallneukirchen, die ihre zuliefernden Vertragsbauern vorwiegend im Bezirk Urfahr und Freistadt hat.
  • Mehl von der Göweil Mühle aus Engerwitzdorf
  • Fruchtsäfte vor der Firma Most & Mehr GmbH aus Wartberg ob der Aist
  • Rapsöl von der Firma Mühl4telöl
  • Reis, Nudeln, usw. von Transgourmet Österreich, Chefs Culinar Österreich und Kröswang

Betriebsküche Diakoniewerk

Das Kulinarium Engerwitzdorf ist die Betriebsküche des Diakoniewerks, in die auch das Kulinarium Catering integriert ist. Hier werden täglich rund 1000 Portionen Mittagsmenü produziert und damit unter anderem Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Menschen im Alter, Kindergärten, Schulen, Essen auf Rädern sowie wirtschaftliche Betriebe kulinarisch versorgt und auch Caterings für kleine und große Veranstaltungen ausgerichtet.

Unsere Küche wurde mit dem Gütesiegel "Gesunde Küche" des Landes OÖ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist ein Markenzeichen für guten Geschmack, regionale und saisonale Küche sowie ernährungsphysiologische Qualität. 

Hier finden Sie unsere wöchentlichen Menüpläne:
Speiseplan Betriebsküche KW09
Speiseplan Betriebsküche KW08

Catering-Angebot

Das Kulinarium Engerwitzdorf bietet ein breites Speisen- und Getränkeangebot für Ihre Veranstaltung. Gerne bieten wir Fingerfood, kleine Bowls, Brötchen und süße Köstlichkeiten sowie warme Schöpfgerichte oder unser tagesaktuelles Mittagsmenü auf Anfrage an. Die Bereitstellung von Getränken und Geschirr bzw. Equipment rundet unser Angebot ab.

Nachfolgend finden Sie unseren Folder mit unserem reichhaltigen Angebot. Wir beraten Sie gerne - rufen Sie uns an oder füllen Sie gleich das untenstehende Catering-Anfrageformular aus. Gerne senden wir Ihnen ein für Sie maßgeschneidertes Angebot zu.

Folder: Catering für jeden Anlass

Eine Auswahl unserer kulinarischen Köstlichkeiten, pikant oder süß, für jeden Anlass.

Kulinarium Engerwitzdorf Catering
Gerne stellen wir ein individuelles Catering-Angebot für Sie zusammen.
Catering Anfrage

Sie planen eine Veranstaltung oder ein Meeting und benötigen dafür ein Catering?

Wir bieten ein breites Angebot an Getränken und Speisen - von Fingerfood über Brötchen bis hin zu Bowls und warmen Hauptgerichten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und melden uns schnellstmöglich mit einem Angebot bei Ihnen.

Hier geht's zum Formular.

Kulinarium Engerwitzdorf

Linzerberg 29
4209 Engerwitzdorf

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden
Menschen mit Behinderung finden sinnvolle Beschäftigung in der Werkstätte Bad Wimsbach
Menschen mit Behinderung finden sinnvolle Beschäftigung in der Werkstätte Bad Wimsbach / © Diakoniewerk

Onlineshop

Wertvolle Arbeit - Sinnvolle Produkte

In unseren Werkstätten finden Menschen mit Beeinträchtigungen einen strukturierten und sinnerfüllten Tagesablauf. Die begleiteten Mitarbeiter in den eigenen Fähigkeiten zu stärken sind uns in der täglichen Arbeit wichtig.

In unserem Onlineshop finden Sie liebevoll handgefertigte Produkte mit jeweils saisonalen Schwerpunkten.

Im Onlineshop stöbern